FM-Studierende präsentieren Forschungsergebnisse in New York

FM-Studierende präsentieren Forschungsergebnisse in New York
FM-Studierende präsentieren Forschungsergebnisse in New York
FM-Studierende präsentieren Forschungsergebnisse in New York
Unter der wissenschaftlichen Leitung des Studiengangsleiters Prof. (FH) Dr. Thomas Madritsch präsentierten FM-Studierende erste Forschungsergebnisse eines gemeinsamen Forschungsprojektes am Pratt Institute in New York.

Im Rahmen eines Joint Research Projektes erforschen die Studierenden der FH Kufstein sowie des Pratt Institutes in New York den Reifegrad von Facility Management in Unternehmungen in Europa und den USA. Das Forschungsprojekt wird von Prof. (FH) Thomas Madritsch (FH Kufstein) und Prof. DI Matthias Ebinger (Pratt Institute) geleitet. Ziel des Projektes ist es ein Analysewerkzeug zu entwickeln mit dem Unternehmen den Reifegrad von Facility Management überschaubar dargestellt bekommen und über Benchmarking Optimierungspotentiale ableiten können.

Thomas Madritsch ist von den ersten Ergebnissen begeistert und sieht in der Weiterentwicklung des Analysetools ein hohes Potential für Unternehmen und weitere Forschungsaktivitäten. Die Studierenden konnten zudem wertvolle Erfahrungen in einem internationalen Forschungsprojekt sammeln und auch ihre eigenen Erfahrungen aus ihrem beruflichen Tätigkeitsbereich einbringen, freute sich Madritsch.





News
Bundesrealgymnasium Wörgl gewinnt Matura Award 2014 (sponsored by Volksbank)
Der Matura Award 2014 – ein Gewinnspiel der FH Kufstein Tirol für Maturaklassen in Kooperation mit der Volksbank – geht erstmalig an eine Schule aus Tirol, an die Maturaklasse 8a des Bundesrealgymnasiums Wörgl.

Read more
Forschung zum Anfassen an der FH Kufstein Tirol
Die Lange Nacht der Forschung fand am 04.04.2014 an der Kufsteiner Fachhochschule statt. Große und kleine Forschungsinteressierte hatten von 15 bis 20 Uhr die Möglichkeit Einblick in die Forschungsgebiete der FH zu bekommen.

Read more
FFH 2014 - Forschungskonferenz
Die Anmeldung zur Forschungskonferenz ist noch bis 7.April 2014 möglich - jetzt anmelden!

Read more