Praxisrelevante Fallstudie mit Shell Austria

Praxisrelevante Fallstudie mit Shell Austria
Praxisrelevante Fallstudie mit Shell Austria
Praxisrelevante Fallstudie mit Shell Austria
In Zusammenarbeit mit der Shell Austria GmbH, dem Immobilien-Benchmarking-Institut der FH Kufstein und den Masterstudierenden des Studienganges Facility- & Immobilienmanagement an der FH Kufstein wurden im Rahmen einer Fallstudie die Betriebskosten von österreichischen Shell-Tankstellen analysiert.

Ziel dieser Studie war es, einen Maßnahmenkatalog mit möglichen Energieeinsparungspotentialen für verschiedene Tankstellenarten zu erarbeiten. Für die Darstellung der energiekostenrelevanten Daten der Shell-Tankstellen wurde eine Aufnahme aller betriebskostenrelevanten Kennzahlen vor Ort durchgeführt. Dabei wurden sowohl Autobahn- als auch Überland- und Stadttankstellen untersucht und zur Erfassung der Daten genutzt. Die exakte Aufnahme aller Informationen vor Ort unterstützte ein effizientes und praxisnahes Ergebnis.

Die Konzentration der Datenaufnahme lag hierbei auf den laufenden Betriebskosten der Tankstellen. Speziell wurden die Bereiche technische Ausstattung, Organisation und der Betriebsablauf untersucht und geprüft. In einer umfassenden Auswertung wurden die möglichen vorhandenen Einsparungspotentiale erörtert und dargestellt.

Mit Hilfe von Firmenangeboten aus der Umgebung wurde ein Maßnahmenkatalog zusammengestellt und an Shell übergeben. Im Zuge der Ausarbeitung wurde von der Shell Austria GmbH die Option eingeräumt, verschiedene Vorschläge des Maßnahmenkataloges zu realisiern und auf einige der Shell Tankstellen österreichweit anzuwenden.





News
Sind Frauen die besseren Führungskräfte? Vizerektorin der FH Kufstein Tirol nimmt an Podiumsdiskussion teil
Vor ausverkauftem Haus fand an der BHAK/BHAS Wörgl der „Erste Tag der Wirtschaft“ mit einer Podiumsdiskussion zur Frage „Die Frau, die bessere Führungskraft“? statt.

Read more
Zu Besuch bei EGGER Holzwerkstoffe
Exkursionen sind für die Studierenden eine wichtige Gelegenheit um theoretisch erlerntes in der praktischen Umsetzung erleben zu können. Die Firma Fritz EGGER Holzwerkstoffe bot unseren Studierenden im November diese Gelegenheit.

Read more
Gastprofessur im Masterstudiengang ERP- Systeme & Geschäftsprozessmanagement verliehen
Der langjährige Lektor Dipl. Inf. Dr. rer. pol. Patrick Stoll bekam als erster Lektor im Studiengang ERP-Systeme & Geschäftsprozessmanagement eine Gastprofessur verliehen.

Read more