Student Projects



FH-Geschäftsmodell-Check für Bergbahnen Ellmau-Going

Projektauftrag der Bergbahnen Ellmau-Going fordert Master Studierende von Unternehmens-restrukturierung und & -sanierung mit einer individuellen Markt- und Potentialanalyse
Innsbrucker Soziale Dienste

Martin Egger und der Jahrgang MKMbbB11, Sommersemester 2013. Kooperationspartner: Innsbrucker Soziale Dienste GmbH (ISD)
Red Lions

Martina Lettner, Bernhard Gerstmair und der Jahrgang MKMbbB11, Sommersemester 2013. Kooperationspartner: Red Lions American Footbal-Verein
Indie Sunset

Martin Gamauf und der Jahrgang SKVMvzB10, Sommersemester 2013.
Kufsteiner Night Shopping

Martin Egger und der Jahrgang MKMbbB11, Sommersemester 2013. Kooperationspartner: Kufsteiner Kaufmannschaft
Polytechnische Schulen Tirol

Martina Lettner und der Jahrgang MKMbbB11, Sommersemester 2013. Kooperationspartner: Polytechnische Schulen im Bezirk Kufstein
Hypo Bank - Konzept Lokal Events

Monika Kohlhofer und der Jahrgang SKVMbbB11, Sommersemester 2013. Kooperationspartner: HYPO Tirol Bank AG, Geschäftsstelle Kufstein / Gerhard Pohl, Geschäftsstellenleitung
Premierentage. Wege zur Kunst (Innsbruck)

Verena Teissl und der Jahrgang SKVMbbM12, Sommersemester 2013.
Leider kein Bild verfuegbar!
Symposium Trends in Communication

Martin Egger und der Jahrgang MKMbbB10, Wintersemester 2012/13.
Euregio / Kommunikationstraining & -beratung

Martina Lettner, Vera Allmanritter und der Jahrgang MKMbbB11, Sommersemester 2013. Kooperationspartner: Euregio
Frischluft / Storytelling & TV-Produktion

Martina Lettner und der Jahrgang MKMbbB11, Sommersemester 2013. Kooperationspartner: tirol TV
Großes bewegen / Design & Pressearbeit

Martina Lettner und der Jahrgang MKMbbB10, Wintersemester 2012/13. Kooperationspartner: Nothegger Transport Logistik GmbH & CARE Österreich
Wassersportfestival

Birgit Stauder und der Jahrgang SKVMbbM12, Sommersemester 2013. Kooperationspartner: Wassersport Krumpendorf GmbH & CO KG
Eventanalyse EC Sarntal/Südtirol

Martin Schnitzer und der Jahrgang SKVMbbM11, Wintersemester 2012/13. Kooperationspartner: EC Sarntal
PWD Guide „grenzenlos“

Birgit Stauder und der Jahrgang SKVMbbM12, Sommersemester 2013.
Filmfest St. Anton

Elisabeth Steurer und der Jahrgang SKVMbbB11, Sommersemester 2013. Kooperationspartner: Filmfest St. Anton
Konzept Freeski Land Tirol

Elisabeth Steurer und der Jahrgang SKVMbbB11, Sommersemester 2013. Kooperationspartner: Land Tirol
Kufstein aktiv Charity Run

Sarah Wedl-Wilson und der Jahrgang SKVMvzB11, Wintersemester 2012/13.
Prädikat:wertvoll Kurzfilmfestival

Sarah Wedl-Wilson und der Jahrgang SKVMvzB11, Wintersemester 2012/13.
FIS World Snow Day

Gereon Schmitz und der Jahrgang SKVMbbB11, Wintersemester 2012/13. Kooperationspartner: FIS
F.A.S.C. First Austrian Student Championships in Söll

Gregor Fink und der Jahrgang SKVMvzB11, Wintersemester 2012/13.
Promotionkonzept für Tiroler Augenoptiker

ProjektmitarbeiterInnen: Karin Hueber, Uwe Heil und Studierende der Jahrgänge IBSvzB11 und IBSvzB12. Kooperationspartner: Optiker Feistmantel
Förderung von Entrepreneurship-Initiativen in der Zusammenarbeit Hochschule-Praxis anlässlich der internationalen Gründerwoche 2012

Projektmitarbeiter: Karin Steiner und Studierende des Jahrgangs UF.vzB11 Kooperationspartner: PAS International GmbH, Basislager Kufstein
Marktanalyse für die Firma Lechler GmbH in den Ländern Vietnam, Thailand, Korea, Indonesien

ProjektmitarbeiterInnen: Carolin Egger und Studierende des Jahrgangs UF.vzB11 Kooperationspartner: Lechler GmbH
Strategisches Konzept für die Knott Holding GmbH, Eggstätt

Projektmitarbeiter: Prof. (FH) Dr. Markus Exler und Studierende des Jahrgangs URS.bbM12. Kooperationspartner: Knott Holding GmbH
Praktiker-Vortrag an der FH Kufstein

ProjektmitarbeiterInnen: Uwe Heil und Studierende der Jahrgänge IBSvzB11 und IBSvzB12 Kooperationspartner: Sportler
Strategieberatung für Tiroler Kleinunternehmen

ProjektmitarbeiterInnen: Uwe Heil, Christian Vohradsky und der Jahrgang IBSvzM12, Sommersemester 2013.
Labor Weiterentwicklung Lernfabrik

Martin Mayer und der Jahrgang WING.vzB.11, Sommersemester 2013.
EVIT – „Events with IT @ BMW“

Karsten Böhm und der Jahrgang WEB.vzB.11, Sommersemester 2013. Kooperationspartner: BMW Group Austria GesmbH
SUCHGRAFL

Mario Döller und der Jahrgang WEB.vzB.11, Sommersemester 2013. Kooperationspartner: Siemens AG
MESSAPP

Karsten Böhm und der Jahrgang WEB.vzB.11, Wintersemester 2012/13. Kooperationspartner: FH Kufstein Tirol, Unternehmenskommunikation & Marketing
FH-Wirtschaftsingenieure entwickeln Planspiel zur Simulation von Produktionsprozessen

Doris Wall und der Jahrgang WING.vzB.11, Sommersemester 2013.
Innerbetriebliche Logistik bei Fa. Pirlo GmbH & Co KG

Doris Wall und der Jahrgang WING.vzB.11, Wintersemester 2012/13. Kooperationspartner: Pirlo GmbH & Co KG
ETIWEB - Etikettendruckfunktion für den Webshop der Firma Pirlo

Mario Döller und der Jahrgang WEB.vzB.11, Wintersemester 2012/13. Kooperationspartner: Pirlo GmbH & Co KG
Kaffeesatz als Dünger?

Martin Mayer und der Jahrgang WING.vzB.11, Wintersemester 2012/13.
Change Management

Martin Adam und der Jahrgang ERP.bbM.11, Wintersemester 2012/13. Kooperationspartner: Besi / Datacon
KnowBau – Knowledge Management für den Bau

Martin Adam und der Jahrgang ERP.bbM.11, Wintersemester 2012/13.
BI – Strategie für Fa. Plansee

Martin Adam und der Jahrgang ERP.bbM.12, Sommersemester 2013. Kooperationspartner: Plansee
EFQM Tool

Martin Adam und der Jahrgang ERP.bbM.12, Sommersemester 2013. Kooperationspartner: Quality Management Systems Michelitsch
Energieversorger auf dem Weg zum Energiedienstleister

Wolfgang Berger und der Jahrgang EEW.vzB.11, Sommersemester 2013. Kooperationspartner: Stadtwerke Wörgl
Nutzung der PV-Anlage Solardach München-Riem auf der Messe München nach Ablauf der EEG-Einspeisevergütung

Wolfgang Woyke und der Jahrgang EEW.vzB.11, Sommersemester 2013. Kooperationspartner: Solarenergieförderverein Bayern
Vorstudie zur möglichen Errichtung einer Kleinwindkraftanlage am Innufer bei Kufstein/Ebbs

Wolfgang Berger und der Jahrgang EEW.vzB.11, Sommersemester 2013. Kooperationspartner: Stadtwerke Kufstein
Möglichkeiten der Gestaltung von Stromprodukten mit Smart Metering

Wolfgang Woyke und der Jahrgang EEW.vzB.11, Sommersemester 2013. Kooperationspartner: Salzburg AG
Ermittlung des Wärmebedarfs und des Einsparpotenzials der Wohngebäude in Kirchbichl

Robert Fröhler und der Jahrgang EEW.vzB.11, Sommersemester 2013. Kooperationspartner: Gemeindeverwaltung Kirchbichl
Leitfaden Standortanalyse Windkraft

Robert Fröhler und der Jahrgang EEW.vzB.11, Sommersemester 2013. Kooperationspartner: IBI - Real Estate and Facility Management Research Institute
Baumanagement für die PHT

Emanuel Stocker und der Jahrgang FMI.vzB.11, Sommersemester 2013. Kooperationspartner: Pädagogische Hochschule, Tirol
Evaluierung Datenbank(en) Nachhaltiges Bauen

Emanuel Stocker und der Jahrgang FMI.vzB.11, Sommersemester 2013. Kooperationspartner: IBI - Real Estate and Facility Management Research Institute
Almdorf “anno dazumal”

Emanuel Stocker und der Jahrgang FIM.bbM.11, Wintersemester 2012/13. Kooperationspartner: Alois Fischbacher
Machbarkeitsstudie für eine zentrale Energieversorgung der kommunalen Liegenschaften

Emanuel Stocker und der Jahrgang FIM.bbM.11, Wintersemester 2012/13. Kooperationspartner: Gemeinde Eggstätt
Sailtrackr – App für Regattasegler hilft bei GPS-Navigation und Rennauswertung

Eine studentische App Idee für die mobile Nutzung wird mit Unterstützung des Studiengangs Web Business & Technology der FH Kufstein weiterentwickelt.
FH-Wirtschaftsingenieure entwickeln Planspiel zur Simulation von Produktionsprozessen

Um das Verständnis für Prozesse der Produktionssteuerung gezielt zu trainieren entwickelten Studierende der FH Kufstein ein Kanban-Planspiel.
Gemeinschaftprojekt EVIT der FH Kufstein und der BMW Group Austria

Die Studierenden des Studienganges Web Business & Technology der FH Kufstein Tirol entwickelten für die BMW Group Austria ein automatisiertes Eventmanagementsystem.
Neukonzeption von Online Services für KEBA

Web Business & Technology erhält Studienprojekt zur Konzepterstellung neuer und innovativer Webapplikationen für ein Unternehmen der Indistrieautomation.
Analyse und Software-Prototyp für KTM Sportmotorcycle

Studierende des Studiengangs Web-Business & Technology erstellen Business Lösung zur Dokumentenverwaltung für den bekannten Motorrad Hersteller.
App-Programmierung für smarte Mobiltelefone: Theorie & Praxis werden in FH Kufstein ideal verknüpft

Moderne Lehrveranstaltungen erzeugen innovative Ideen. Studierende des Bachelor-Studiengangs Web-Business & Technology im dritten Semester dürfen eigene Ideen als mobile Applikation umsetzen und programmieren mit praktischem Wert.
1.Platz des e-Award Tirol geht an FH Kufstein Tirol

Die Umsetzung eines mehrjähriges EU-Projekts „My-Innovation“ des Studiengangs Web-Business & Technology erbringt die ersten Früchte: Platz 1. des eAward Tirol 2011 (Report Verlag).
Sandoz - mobil: ein evolutionärer Prototyp einer einfach zu bedienenden elektronischen Fahrgemeinschaftsbörse

Die Plattform ist, um die Benutzerfreundlichkeit zu erleichtern, so konzipiert, dass die Nutzer jede der verfügbaren Aktionen mit höchstens 3 Mausklicks durchführen kann.
IMMOBILIENWIRTSCHAFTLICHE VARIANTENANA-LYSE VERLAGERUNG BAUHOF FREILASSING

// Ziel: Methodische Unterstützung einer Standortentschei-dung für den Bauhof der Stadt Freilassing. // ProjektmitarbeiterInnen: Achim Johannis und der Jahrgang FMI.bbB.09, Wintersemester 2011/12. // Kooperationspartner: Stadt Freilassing
BAHNHOF KUFSTEIN - UMSIEDELUNGS- & NUTZUNGS- KONZEPT ZUR EFFIZIENTEN GEBÄUDENUTZUNG

// Ziel: Studierende des Masterstudiengangs “Facility- & Immobilienmanagement” erarbeiteten ein Umsiedelungs- sowie ein Adaptierungskonzept für das Aufnahmegebäude am Bahnhof Kufstein, mit dem Ziel der bestmöglichen Flächenausnutzung. // ProjektmitarbeiterInnen: Emanuel Stocker und der Jahrgang FIM.bbM.10, Wintersemester 2011/12 // Kooperationspartner: ÖBB Infrastruktur AG, ÖBB Immobilienmanagement GmbH
PROGRAMMKONZEPTION EINES ENERGIETHEMENPARKS IN WÖRGL

// Ziel: Das Ziel der Studie bestand in der Ausarbeitung einer Programmkonzeption für einen Energiethemenpark in Wörgl mit der Maßgabe, das Thema Energie in weit gefasstem Kontext einem möglichst großen Publikum zugäng-lich zu machen. // ProjektmitarbeiterInnen: Wolfgang Berger und der Jahrgang EEW.vzB.10, Sommersemester 2012 // Kooperationspartner: Stadtwerke Wörgl
ERMITTLUNG UND ANALYSE DES STROMEINSPARPOTENZIALS IN HAUSHALTEN

// Ziel: Bestimmung des in privaten Haushalten unter verschiedenen Konstellationen gegebenen Potenzials zur Einsparung von elektrischem Strom. // ProjektmitarbeiterInnen: Robert Fröhler und der Jahrgang EEW.vzB.10, Sommersemester 2012. // Kooperationspartner: IBI - FH Kufstein
POTENZIALANALYSE ZUR WASSERKRAFTNUTZUNG IN DER GEMEINDE ASCHAU IM CHIEMGAU

// Ziel: Darstellung des Potenzials der Wasserkraftnutzung in der Gemeinde Aschau im Chiemgau. // ProjektmitarbeiterInnen: Robert Fröhler und der Jahrgang EEW.vzb.10, Sommersemester 2012. // Kooperationspartner: Gemeinde Aschau im Chiemgau
GEBÄUDEINTEGRATION (GIPV) VON PHOTOVOLTAIK-ANLAGEN – ENTWICKLUNGEN UND ERFAHRUNGEN SOWIE KONSEQUENZEN FÜR ANWENDUNGEN IM ALPENRAUM

// Ziel: Das Ziel der Untersuchung bestand darin, auf der Grundlage strukturierter Experten- und Betreiberbefragungen Erfahrungen mit Gebäudeintegrierter Photovoltaik im alpinen Raum zu gewinnen.
BUSINESSPLAN FÜR SMART METERING

// Ziel: Aktualisierung und Neuaufstellung von strategischen Szenarien zur Abbildung des möglichen Handlungsspielraums eines kommunalen Energieversorgers // ProjektmitarbeiterInnen: Wolfgang Woyke und der Jahrgang EEW.vzB.10, Sommersemester 2012. // Kooperationspartner: Stadtwerke Augsburg Energie GmbH
Siemens AG beauftragt Entwicklung einer webbasierten Anwendung

Der Studiengang Web Business & Technology entwickelt für den Münchner Kunden Siemens als Studierendenprojekt eine Software-Lösung, die aufwändige Suchanfragen mittels grafischer Benutzeroberfläche löst.
FH-Studenten auf Tuchfühlung mit Fa. Pirlo GmbH & Co KG

Das Kufsteiner Traditionsunternehmen Pirlo GmbH & Co KG entwickelt und produziert seit mehr als 100 Jahren Metallverpackungen. Die Firma trat an die FH Kufstein heran, um für die Optimierung der internen Firmenlogistik neue Ideen generieren zu können.
Wirtschaftsingenieure optimieren Produktionslayout bei Firma Viking

Studierende von Wirtschaftsingenieurwesen der FH Kufstein unterstützen ein Optimierungsvorhaben von Viking, eines führenden Herstellers von hochwertigen Gartengeräten.
Wirtschaftsingenieure erforschen Pyrolyseverhalten von Kaffeesatz

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen der FH Kufstein erforscht im Rahmen eines Projektes Grundlagen zur wirtschaftlichen Brennstoffnutzung von Kaffeesatz.
Messe App für FH Kufstein: made by students

Höchste Modernität und zeitgemäße Kommunikation ist der Leitgedanke des Studiengangs Web Business & Technology – in einem Studienprojekt wurde eine iPad-App für das Marketing der FH Kufstein umgesetzt.
Webshop-Etikettendesign für den Kufsteiner Dosenprofi Pirlo

Studienprojekt der FH Kufstein unterstützt die Firma Pirlo bei der Professionalisierung ihres Webshops.
Ermittlung und Analyse des Stromeinsparpotenzials in Haushalten

„Stromsparen aber wirklich und das ohne Komfortverlust“, war die Devise dieses Fallstudienprojektes, welches im Rahmen des Forschungsprojektes „Energieeffizientes Kufstein“ durchgeführt wurde.
Ermittlung und Analyse vorhandener Potenziale zur Wasserkraftnutzung

Im Rahmen der Erstellung des Energienutzungsplanes für die Gemeinde Aschau im Chiemgau ermittelten Studenten des Studienganges Europäische Energiewirtschaft die Wasserkraftpotenziale.
FH Kufstein grenzüberschreitend aktiv

Studiengang SKVM erarbeitet ein Marketingkonzept zur Steigerung der Besucherzahlen des INNSOLA (Hallenbad) in Kiefersfelden.
Die Photovoltaik in Tirol - Anlagen und Anlagenbetreiber im Langzeitprofil

Studierende des Studienganges Europäische Energiewirtschaft erstellten Langzeitprofile der Photovoltaikanlagen Tirols inkl. Bestandsaufnahme bestehender Anlagen sowie des Betreiberverhaltens.
Umweltfreundliche elektrische Warmwasserbereitung mittels Windstrom in Innsbruck

Studierende des Bachelor-Studienganges Europäische Energiewirtschaft erstellten im Auftrag der Innsbrucker Kommunalbetriebe (IKB) eine Machbarkeitsstudie zur Betreibung von Wasserboilern mit Strom aus Windkraft.
PerSWOT – Beginn einer zukunftsweisenden Open Source Lösung für die Personalentwicklung

PerSWOT. Dies ist die einprägsame Projektbezeichnung für ein integriertes Lehrveranstaltungsprojekt des Studiengangs Wirtschaftsinformatik ‘09.
Prozessautomatisierung für Flughafen München

Im Rahmen einer integrierten Fallstudie erarbeiteten BPM & ERP Studierende für den Flughafen München ein Konzept und einen Prototyp zur Automatisierung und Steuerung von Prozessen in der Konzernentwicklung.
Im Einklang der Zeit?

Studierende der Wirtschaftsinformatik an der FH Kufstein automatisieren Eingaben in Kalenderfunktionen von Smartphones für die Beratungsfirma Strickner.
HeliumV - Willkommen in der Open Source Welt

Bei der Bezeichnung ERP Systeme kommt den meisten Menschen wohl sofort ein großes deutsches Unternehmen mit Sitz in Walldorf und drei Buchstaben im Namen in den Sinn.
Praxisrelevante Fallstudie mit Shell Austria

In Zusammenarbeit mit der Shell Austria GmbH, dem Immobilien-Benchmarking-Institut der FH Kufstein und den Masterstudierenden des Studienganges Facility- & Immobilienmanagement an der FH Kufstein wurden im Rahmen einer Fallstudie die Betriebskosten von österreichischen Shell-Tankstellen analysiert.
FH Kufstein analysiert Standort für DB Schenker

Studierende des Studienganges Facility Management & Immobilienwirtschaft haben im Rahmen einer integrativen Fallstudie eine Standortanalyse des Betriebsgeländes von DB Schenker in Innsbruck durchgeführt.
FM-Studierende präsentieren Forschungsergebnisse in New York

Unter der wissenschaftlichen Leitung des Studiengangsleiters Prof. (FH) Dr. Thomas Madritsch präsentierten FM-Studierende erste Forschungsergebnisse eines gemeinsamen Forschungsprojektes am Pratt Institute in New York.
Hugo Boss ArtPass 2010

für den Studiengang Facility Management und Immobilienwirtschaft FMI07bb
Studierende in der britischen Botschaft in Berlin

FMI-Studenten zu Gast bei der internationalen Facility Management Conference in Berlin von 26.-29.10.2009
Studierende im UNO-Headquarter in New York

Im Rahmen einer Studienreise besuchten die Studierenden des Masterstudienganges Facility- und Immobilienmanagement New York und Orlando.
Stiftungssymposium

Am 10. März fand in der FH Kufstein das Symposium „Arbeitsplatz Stiftung? - Chancen für Kultur- und Eventmanager in den Creative Industries“ unter Anwesenheit von ExpertInnen aus renommierten Stiftungen und Kulturbetrieben in Österreich und Deutschland statt.
Kufsteiner Filmtage

Organisation und Durchführung eines Kurzfilmfestival in Kufstein zur Stärkung der lokalen Kulturszene in Kufstein\Tirol
Tyrol Reloaded - Kick-off Event der 3rd Kufstein Winter School

Konzeptionierung, Organisation und Durchführung der Kick-Off Veranstaltung im Rahmen der 3rd Kufstein Winter School
Kulturbrunch in der Kulturbox Seekirchen

SKVM-Studierende unterstützen die Organisation einer Veranstaltung für Jugendliche in Seekirchen am Wallersee
Capoeira Workshop im Jugendarrest

SKVM-Fallstudie bringt Sport- und Kulturmanagement in einen Jugendarrest
INTERSKI Weltkongress 2011

Zwischen Tiroler Bergen und den Gipfeln der Welt - Studierende der FH Kufstein Tirol unterstützen den INTERSKI Weltkongress 2011
„Sound Design im öffentlichen Raum“ in der FH Kufstein

Ziel dieser Veranstaltung war es, das sehr breite jedoch noch unbekannte Feld des Sound Designs den Studierenden der FH Kufstein sowie der Kufsteiner Bevölkerung näher zu bringen.
SWARCO Raiders kooperieren mit der FH Kufstein

Forschungsprojekt zur Ermittlung der Bekanntheit des Tiroler Footballclubs SWARCO Raiders und Optionen zur Steigerung des Bekanntheitsgrades.
1. Tiroler Golfsymposium

Organisation und Durchführung des Symposium. 140 TeilnehmerInnen Vertreter aus Golfsport, Politik und Fremdenverkehr Thema „Perspektiven des Golftourismus im Alpenraum“
Studenten-Turbo für die Facebook-Seite der Fachhochschule

Studierende des Studiengangs Sport-, Kultur & Veranstaltungsmanagement im 4. Semester entwickelten den Facebook Auftritt der FH Kufstein weiter.
Merhaba & Serwas

Kampf der Kulturen? Dialog der Kulturen! - Integrationstagung an der FH Kufstein
Rock University OUT N’Roll Summer IN“ - über 150 Gäste besuchten den FH Ball

Gestaltung und Organisation des Abschlussballs der FH Kufstein
"Africa Impressed" an der FH Kufstein

Organisation und Konzeption der Veranstaltung. – Afrika-ein Kontinent voller Kulturen, Emotionen und verschiedenster Facetten hat mehr zu bieten als eine Fußballmeisterschaft.
Intercultural Torch Relay im Rahmen der Winter School 2010

Im Sinne des traditionellen Fackellaufs bei den Olympischen Spielen hatten Studierende der FH Kufstein die Idee, die internationalen Studierenden im Rahmen der Winter School 2010 mit einer eindrucksvollen neuen Form eines Fackelumzugs willkommen zu heißen.
Genuss Region Österreich

Entwicklung eines Leitfadens für die Inszenierung von Genussfesten in der GENUSS REGION ÖSTERREICH als Orientierungshilfe für Planung und die konkrete Durchführung von Genussfesten.
Studierende erstellen Konzept für Verkaufsflächen am FLughafen München

Auf Einladung des Center Managements erhielten die Studierenden die Möglichkeit, ihr theoreti sch erworbenes Wissen mit der Praxis abzugleichen und sich detailliert mit dem Retail-Konzept am Flughafen München auseinanderzusetzen.
Leitfaden Internethandel - ein Wegweiser durch das World Wide Web

Der neue "Leitfaden Internethandel" soll an jenen Unternehmen helfen, die ihre Waren, Produkte oder Dienstleistungen via Internet vertreiben wollen.
Zertifikat für M3 GmbH

Die M3 GmbH in Brannenburg am Inn ist ein Rechenzentrum, das mit etwa 70 Mitarbeitern als IT-Dienstleister für die Massenproduktion von Dokumenten z.B. für die Druckvorstufe und den elektronischen Dokumenten-Versand auftritt.
EggiSec - Best Practice Framework zur IT Security Zertifizierung nach ISO 27001

Die Unternehmensgruppe EGGER mit Stammsitz in St. Johann in Tirol zählt mit etwa 1,5 Milliarden Euro Umsatz zu den führenden Holzwerkstoffherstellern Europas.
BICBlizz

Ziel des Projekts war es, mit den durch Semiramis zur Verfügung gestellten Daten ein effizientes Datawarehouse zu erstellen und in einem Cube mit Hilfe der Business Intelligence and Financial Performance Management-Software Cognos zu verarbeiten.
KäfERP

Im Projekt KäfERP wurden die Studenten nun damit beauftragt, zu überprüfen ob die Voraussetzungen für eine ERP Einführung bestehen, sowie eine Empfehlung für ein System eines Anbieters auszusprechen, welches am besten zu den Prozessen und Anforderungen bei Käfer passt.
Hotel-IT

Studenten des Bachelorstudiums „Wirtschaftsinformatik“ haben als im Auftrag der Qualiatätsmanagementberatung Michelitsch als erste das neue iPAD als mobiles Eingabegerät in der Gästebefragung konzipiert.
Splex.at

Das neue Portal hat eine zentrale Landing Page, an der diverse Sub-Portale (z.B. nach Regionen – Wien, Tirol, Kärnten usw.) angedockt sind.
ERPInno

Ziel des Projektes war die Marktrecherche von entsprechenden ERP-Lösungen, sowie deren Bewertung in Hinblick auf die Unternehmensziele.
HamForm: Entwicklung einer Kundenscorecard

Die Hamberger Industriewerke GmbH in Stephanskirchen bei Rosenheim hat sich mit ihrer Bodenbelagsmarke HARO im Bereich Parkett zum Marktführer in Deutschland entwickelt und kann inzwischen auf eine über 57jährige Erfahrung in der Parkettherstellung zurückblicken.
Sandoz - mobil: ein evolutionärer Prototyp einer einfach zu bedienenden elektronischen Fahrgemeinschaftsbörse

Die Plattform ist, um die Benutzerfreundlichkeit zu erleichtern, so konzipiert, dass die Nutzer jede der verfügbaren Aktionen mit höchstens 3 Mausklicks durchführen kann.
PirDE - Parameter zur Kalkulation der Aufträge

Die Firma Pirlo in Kufstein, in der Dosenfertigung tätig, beauftragte die Projektgruppe um Hilfe bei der Einführung eines neuen Systems für ihre Erfassung der Daten.
Kung - Die Gemeinde Kundl als attraktiver Standort für Unternehmen

In Zeiten der Wirtschaftskrise sind jegliche öffentliche Einrichtungen dazu angehalten, Verbesserungen der Situation herbeizuführen.
RankEx - ein objektives, automatisiertes Expertenranking

Wichtig für das Unternehmen war dabei die externe Sicht bei der Entwicklung einer entsprechenden Bewertungsmethode.
DantoCom - Neue Geschäftsprozessdokumentation für Dantotec in Großkarolinenfeld

Die Firma Dantotec GmbH mit Sitz in Großkarolinenfeld bei Rosenheim ist seit 2001 tätig und erwirtschaftet mit etwa 30 Mitarbeitern ca. 4,5 Mio € Umsatz pro Jahr.
WissBlizz - neues Wissensmanagementsystem für Blizzard

Blizzard Sport GmbH fertigt als Traditionsmarke seit Jahrzehnten Schi am Standort Mittersill in Salzburg.
Erfolgreiche Fallstudie "Hochschulgeneration 50+" - Motivierte Lektoren, begeisterte Zuhörer

Ende September ging mit einer sportwissenschaftlichen Vorlesung das Projekt "Hochschulgeneration 50+" an der FH Kufstein zu Ende.
Auszeichnung für FM-Studierende

Kufsteiner Facility Management Studierende gewinnen 1. Preis der Internationalen Poster-Session 2009 in Amsterdam und eine Einladung zum WWP Congress nach Florida.
11. International Facility Management Summer Programm 2008

Der Studiengang Facility Management & Immobilienwirtschaft war in diesem Sommer zum 11. Mal Co-Organisator des „International Facility Management Programm“ (IFMP), das zusammen mit internationalen Partnerhochschulen der FH Kufstein, in Finnland, Deutschland und den Niederlanden, veranstaltet wurde.
Kitzbüheler Grundstückspreise. Immobilienblase oder nachhaltige Wertsteigerung?

Zwölf Studierende im 7. Semester wurden von der Sparkasse der Stadt Kitzbühel beauftragt, eine Projektstudie über die Kitzbüheler Grundstückspreise und auch für Gemeinden des Bezirkes Kitzbühel zu erstellen.
Winteruniversiade 2005 - FM-Studierende entwickeln das Weg-Leitsystem

In einem Kooperationsprojekt mit dem ISOC 2005 (Organisationskomitée) erarbeiteten Facility Management Studierende ein Konzept für das Verkehrsleitsystem während der Winteruniversiade. Ziel des Projektes war, ein übersichtliches Anreisen für Athlet/innen, Zuschauer/innen und Presse zu ermöglichen.
FM-Studierende erstellen Marktanalyse für die Slowakei

Im Rahmen eines Facility Management Projektes wurde von einem Studenten-Team in Kooperation mit dem Bürodrehstuhlerzeuger Sedus eine Marktstudie verfasst.
Betriebsführungscheck in Logistikzentren der Österreichischen Post AG

Die Österreichische Post AG vollzieht in ihren Kernbereichen (Brief- und Paketlogistik sowie Güterbeförderung) einen Strukturwandel von einer dezentralen Organisation hin zu modernen Logistikzentren.
BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH beauftragt Facility Management-Studenten

Die Bosch Siemens Hausgeräte GmbH reagiert aufgrund der extremen Temperaturen im Sommer 2003.
Filmprojekt Neuland online

Über 300 neugierige Besucher fanden sich am 12. März im Innotech in Kufstein ein, um der Präsentation des Films "Neuland" beizuwohnen.
„Verheizt du noch oder sparst du schon?“

Unter diesem Motto luden engagierte StudentInnen des Studiengangs Europäische Energiewirtschaft in die Hochschule Kufstein und sorgten damit für reges Publikumsinteresse.
Special Olympics Fackellauf in Kufstein

Studierende der Hochschule Kufstein helfen bei der Organisation und Abwicklung der 3. nationalen Winterspiele der Special Oympics Österreich.
Projekt JENAT: Kufsteiner Studenten entwickelten neues Internetportal für Unternehmen

Im Jänner 2008 erfolgte der Start des neuen Internet-Portals für Jenbacher Wirtschaftsunternehmen.
Projekt CHELAB - Studierende entwickeln Labor-Software zur Verwaltung von Analyseergebnissen

Kufsteins Wirtschaftsinformatiker und Energiewirtschafter entwickeln Lösungen für kleinere und mittlere Labore.
Projekt X Puls – Schnittstelle für virtuelles Coaching

Einen Prototyp zur schnelleren Datenübertragung bei Pulsuhren entwickelten acht WI-Studenten im Rahmen des IT-Projekts XPuls.
Kufstein gewinnt deutschen Hochschulwettbewerb

Das Studententeam „Kufstyler“ der Hochschule Kufstein holt erstmals den Campus Contest-Award nach Österreich.
FH-Studierende entwickeln Spielanalyse-Programm für Wacker Innsbruck

Wirtschaftsinformatik-Studenten der Fachhochschule Kufstein entwickelten ein Computersystem zur Spielanalyse "SPANA".
Business-Plan für Unternehmensgründer

FH-Studierende des Studienganges Unternehmensführung erstellen maßgeschneiderte Businesspläne für Einzelunternehmen, Klein- und Mittelbetriebe.
11. International FM Summer Programm 2008

Der Studiengang Facility Management & Immobilienwirtschaft war in diesem Sommer zum 11. Mal Co-Organisator des „International Facility Management Programm“ (IFMP), das zusammen mit internationalen Partnerhochschulen der Hochschule Kufstein, in Finnland, Deutschland und den Niederlanden, veranstaltet wurde.
Kufsteiner Studenten gewinnen IT-Award 2008

Wirtschaftsinformatik-Studenten der Hochschule Kufstein entwickelten für den FC Wacker Innsbruck ein Computersystem zur Spielanalyse. Am 9. Oktober wurde das Studentenprojekt beim „ebiz-egovernment award 2008“ zum Tiroler Landessieger gekürt.
"Sport- und Kulturforum" der Hochschule Kufstein ab sofort online

Die Website des „Sport- und Kulturforums“ der Hochschule Kufstein versteht sich als neues Informations- und Kommunikationsportal für Studierende und interessierte Gäste der HSK.
Studenten gestalten den neuen Snowpark in Söll mit

Rechtzeitig vor dem Start der neuen Wintersaison gestalteten Studenten der Hochschule Kufstein in Kooperation mit den Bergbahnen Söll sowie der Skischule Knolln, das Projekt „Wintergarten“ fertig.
News
Noch freie Studienplätze für 2014/15!
Bewerben Sie sich für die letzten freien Studienplätze.

Read more
Absolventin des Masterstudiengangs Europäische Energiewirtschaft zieht Bilanz
Zwei Jahre nach Abschluss des Masterstudiums Europäische Energiewirtschaft an der FH Kufstein Tirol zieht Evelyn Cybok, MA ein sehr positives Resümee über ihr Studium und ihren beruflichen Werdegang.

Read more
Topplatzierung beim Format-Hochschulranking für die FH Kufstein Tirol
Studiengang ERP–Systeme & Geschäftsprozessmanagement erzielt Spitzenplatzierung im Hochschulranking des Magazins Format.

Read more