Bewerben
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

African Grant FH Kufstein Tirol

Die FH Kufstein Tirol fördert in besonderem Maße Internationalität und Multikulturalität im Masterstudiengang International Business Studies.

Zur Unterstützung von Studierenden mit afrikanischer Staatsbürgerschaft, die im Herbst 2020 ihr Studium beginnen, gewährt die FH Kufstein Tirol 3 Personen ein Sonderstipendium für die gesamte Studiendauer, das den Studienbeitrag auf den Betrag von Euro 363,36 pro Semester beschränkt. Damit fördert die FH Kufstein Tirol in erheblichem Ausmaß Studierende aus Drittstaaten.

Eine separate Antragstellung ist nicht erforderlich, die Stipendienzuerkennung wird automatisiert im Rahmen des Bewerbungsverfahrens per Losentscheid abgewickelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Voraussetzung zur Erlangung des African Grant:

  • Die Person ist eingeschrieben als ordentlicher Studierender im Masterstudiengang International Business Studies der FH Kufstein Tirol.
  • Für die Person gilt die Drittstaatenregelung für Studiengebühren ohne Sonder- und Ausnahmeregelungen (Personengruppenverordnung).
  • Für die Person gelten nicht die Rahmenbedingungen des FH-Sonderstipendiums für in Deutschland ansässige Personen aus Drittstatten.
  • Die Person hat keinen Anspruch auf den International Grant.

Für BewerberInnen aus Drittstaaten ist im Rahmen ihrer Onlinebewerbung eine Anzahlung auf den Studienbeitrag in Höhe von € 100,- zu begleichen. Dies trifft auch für BewerberInnen im Rahmen des African Grant FH Kufstein Tirol zu. Details: www.fh-kufstein.ac.at/drittstaaten

News der FH Kufstein

„Innovation und Disruption“ war das Motto der 5. SPS-Tagung

Organisiert vom Masterstudiengang „Smart Products & Solutions“ fand am 08.11.2019 an der FH Kufstein Tirol die 5. SPS-Tagung statt. Die Tagung widmete sich der Frage, ob Neuerungen durch kontinuierliche Anpassungen entstehen oder über sprunghafte Innovationen.

Mehr erfahren
Der Firma 3CON über die Schulter geschaut

Interessante Einblicke in den Werkzeug- und Anlagenbau sowie in die agile Arbeitsweise erhielt der Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen im Zuge einer Exkursion bei der Firma 3CON.

Mehr erfahren
„Management live!“ – spielerische Unternehmensführung

Auf freiwilliger Basis bot der Studiengang Internationale Wirtschaft & Management ein Unternehmensplanspiel an, welches es den Studierenden ermöglichte, die Aufgaben und Herausforderungen von Unternehmen auf spielerische Art und Weise zu erlernen.

Mehr erfahren