Bewerben
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Gleichstellungsstipendium für BürgerInnen aus Drittstaaten (Non EU, Non EWR, Non CH)

Die FH Kufstein Tirol fördert im Rahmen ihrer Technikoffensive in besonderem Maße die technischen Studiengänge folgender Fachrichtungen:

  • Bachelor: Energiewirtschaft
  • Master: Web Communication & Information Systems
  • Master: Data Science & Intelligent Analytics

Zur Unterstützung von Studierenden aus Drittstaaten (Non EU) gewährt die FH Kufstein Tirol jedem betroffenen Studierenden ein Sonderstipendium für die gesamte Studiendauer, das den Studienbeitrag auf den Betrag von Euro 363,36 pro Semester beschränkt. Damit fördert die FH Kufstein Tirol in erheblichem Ausmaß Studierende aus Drittstaaten und trägt dadurch zur nachhaltigen Verbesserung des Fachkräftemangels der Wirtschaft in technischen Bereichen bei.

Eine separate Antragstellung des Studierenden ist nicht erforderlich, die Stipendienausschüttung wird automatisiert im Rahmen des Bewerbungsverfahrens abgewickelt.

Für BewerberInnen aus Drittstaaten ist im Rahmen ihrer Onlinebewerbung eine Anzahlung auf den Studienbeitrag in Höhe von € 100,- zu begleichen. Dies trifft auch für BewerberInnen im Rahmen des Gleichstellungsstipendiums zu. Details: www.fh-kufstein.ac.at/drittstaaten

News der FH Kufstein

Mit Praxiswissen zum Profi in der Musikbranche

Im Zertifikatslehrgang Musikwirtschaft der FH Kufstein Tirol und des IKM der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien vermitteln ExpertInnen ihr Know-how aus Musiklabels, Musikverlagen oder Booking-Agenturen.

Mehr erfahren
Im Gespräch mit den Besten ihrer Zunft

Auf ihrer Studienreise haben die Studierenden des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Unternehmensrestrukturierung & -sanierung spannende Einblicke in die Herausforderungen und Praktiken großer Konzerne erhalten.

Mehr erfahren
Bildungsexperten aus aller Welt kommen nach Kufstein

Vom 24.-27. November 2020 kommen rund 500 internationale Gäste aus Forschung und Praxis im Bildungsbereich zur EAPRIL Konferenz 2020 an die FH Kufstein Tirol. Jährlich tauschen sich dabei ExpertInnen darüber aus, wie Lernen noch besser gelingen kann.

Mehr erfahren