Forschen

Ausrichtung & Leitsätze

Seit unserer Gründung 1997 steht die Fachhochschule Kufstein Tirol für ausgeprägte Praxisnähe und gelebte Internationalität. Dies wird durch exzellente angewandte Forschung und kontinuierliche Weiterentwicklung gefestigt.

Im Studienjahr 2014/15 wurde an der Fachhochschule Kufstein Tirol ein Prozess zur strategischen Forschungsfokussierung gestartet, dabei wurde eine institutionelle Positionierung und Neuausrichtung sowie Clusterung angestoßen. Das Ziel aller Cluster ist die Präzisierung der strategischen Ausrichtung und inhaltlichen Forschungsziele. Es entstanden aus den bisher eher studiengangsspezifischen Forschungsbereichen sieben übergreifende Forschungscluster.

Innerhalb dieser Forschungscluster werden einschlägige Forschungsprojekte durchgeführt, vorzugsweise auch mit Netzwerkpartnern aus Wirtschaft, internationalen Hochschulen und Forschungsinstitutionen.

 

Strategische Ziele der Forschungscluster

  • Die Fachhochschule Kufstein Tirol strebt nach qualitativ hochwertigen Leistungen in Forschung und Entwicklung und setzt dabei insbesondere auf multidisziplinäre, internationale Kooperationen, um  anwendungsorientierte Forschungsergebnisse zu generieren.
  • Die Forschungscluster und die beteiligten Studiengangsbereiche bilden die Plattform und Ausgangsbasis für Forschungsleistungen. Ziel ist es,  auf vorhandene Stärken und Kompetenzen aufzubauen, innovative Impulse für Wirtschaft und Gesellschaft zu setzen und kompetenter Ansprechpartner für kleine und mittlere Unternehmen in der Region zu sein.
  • In den Kernbereichen wird die FH Kufstein Tirol als Kompetenzzentrum in nationalen und internationalen Netzwerken wahrgenommen. Dies unterstreichen wir durch Kooperationen, Aktivitäten, Projekte, Publikationen, Präsentationen und Konferenzen.
  • Anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung ist das Bindeglied zwischen Praxis und Wissenschaft. Durch Integration der Forschungserkenntnisse in die Lehre wird höchste Ausbildungsaktualität garantiert. Die FH Kufstein Tirol bietet ihren Studierenden die Möglichkeit, aktiv an F&E Aktivitäten mitzuwirken.
  • Ein Anreiz- und Fördersystem sowie klare Prozesse und infrastrukturelle Einrichtungen sollen die F&E Leistungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern.
Marketing & Communications Research Clusters International Sports, Culture & Events Management Smart Energies Smart Products & Processes Facility Management & Immobilienwirtschaft Digital Services Economics & Small Business Management
Marketing & Communications Research Clusters International Sports, Culture & Events Management Smart Energies Smart Products & Processes Facility Management & Immobilienwirtschaft Digital Services Economics & Small Business Management