Stift und Papier mit Strategieplan.

Contwise Phönix

Steigerung der Usability von Software für Destinationsmarketing

Der Fokus dieses Projekts liegt auf einer Steigerung der Usability von Software für Destinationsmarketing sowie digitaler Erfassung, Verwaltung und Erhaltung vorhandener Infrastruktur.

Im Zentrum des Contwise Phönix Projektes stehen die Software Contwise Maps und Contwise Infra der General Solutions Steiner GmbH. Contwise Maps ist eine digitale Kartenlösung für Destinationsmarketing, die unter anderem die Nutzung von 3D Karten, Panoramadarstellungen und einem Routenplanungstool anbietet. Contwise Infra ist ein Tool zur digitalen Erfassung, Verwaltung und Erhaltung von Infrastruktur, die es Nutzenden ermöglicht, die gesamte Infrastruktur einer Region vollständig digital zu dokumentieren.

Neben der General Solutions Steiner GmbH sind an diesem Projekt auch die Kitzbüheler Alpen Marketing GmbH sowie die FH Kufstein Tirol als Projektpartner beteiligt.

Usability-Studien & Erkenntnisse

Die FH Kufstein Tirol ist in diesem Projekt für die Testung der Usability der genannten Software sowohl im Backend als auch in den dafür verfügbaren Apps verantwortlich. Eine gute Usability (Gebrauchstauglichkeit) der Software ist unter anderem deswegen besonders wichtig, da beide Software im touristischen Bereich eingesetzt werden, in dem eine hohe Personalfluktuation stattfindet. Ziel ist es eine möglichst flache Lernkurve für die Software zu erreichen, damit Nutzende diese bereits von Beginn an störungsfrei verwenden können.  

Um dieses Ziel zu erreichen, werden von der FH Kufstein Tirol drei aufeinander aufbauende Usability-Studien mit Erstnutzenden der Software durchgeführt. Aus den Erkenntnissen über die Hürden bei der Nutzung während der Verwendung der Software werden konkrete Handlungsempfehlungen abgeleitet. Diese Handlungsempfehlungen werden im Anschluss vom Programmierteam der General Solutions Steiner GmbH in die Software eingearbeitet. Als Ergebnis dieser iterativen Herangehensweise wird eine deutliche Verbesserung der Usability der Software Contwise Maps und Contwise Infra erwartet.

Projektpartner

Laufzeit

Fördergeber

Projektleitung

Ulrike Bruckenberger, MA
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Web Business & Technology, Web Communication & Information Systems