Science Labs

EFIM Lab

 

Im EFIM Lab ist es Studierenden möglich, ihr theoretisch erworbenes Wissen in der Praxis anzuwenden und so zu vertiefen. Gerade im bau- und gebäudetechnischen Bereich ist Verknüpfung von Praxis und Theorie für das spätere Berufsleben von entscheidender Bedeutung. Aus diesem Grund etabliert das Institut für Energie-, Facility- und Immobilienmanagement ein Gebäudetechnik- und Lüftungs-Labor.

 

Lüftungsanlage

Anhand eines mobilen Modells einer Wohnraumbelüftungsanlage können Studierende sowohl ihr Wissen im Bereich der Gebäudetechnik als auch Anlagensteuerung und -optimierung erweitern. Hierbei wird der Zusammenhang von Druckverlust und Energiebedarf in Lüftungsanlagen gemessen und dargestellt. Die Anlage besteht aus einer Ventilatoreinheit mit Wärmerückgewinnung, einem Rohrsystem mit Telefonieschalldämpfern, Taschenfiltern sowie Irisblenden und Tellerventilen zur Luftmengenregelung. Mit diesem Modell kann die prinzipielle Funktionsweise einer Wohnraumlüftung aufgezeigt werden.

 

 

Smart Meter

Für Forschung, Simulationen und Lehre im Bereich der Energienutzung steht ein Stromkasten mit verschiedenen Smart-Metern zur Verfügung, über die aktuelle Verbrauchsdaten ausgelesen werden können. Die Analyse von Verbrauchsdaten bietet in der Praxis eine wichtige Basis für die effizientere Nutzung von Ressourcen im Gebäude- und Energiebereich.

 

 

Baustoffsammlung

Ein weiterer Teil des Labors ist die umfangreiche Sammlung an Baustoffen und -materialen. Sie soll den Studierenden ermöglichen, das Wissen um die Baustoffe, ihre mechanischen, ökologischen und haptischen Eigenschaften zu erweitern und anschaulich zu machen. Die Sammlung enthält Dämmstoffe, Gläser, Hölzer, Bodenbeläge, Mauerwerke und vieles mehr und wird regelmäßig um neue Produkte ergänzt. Anschauungsobjekte aus den Bereichen regenerative Energie-Erzeugung, haustechnische Komponenten und Gebäudeleittechnik (GLT) ergänzen die Sammlung.

 

 

Messgeräte

Für Analysen, Gebäude- und Anlagenoptimierung stehen den Studierenden entsprechende Messausrüstung zur Verfügung. Weiters stehen auch die originalen Messinstrumente des Forschungsprojektes „Erler-Wind“ bereit, um den Ablauf einer Windmessung in der Praxis durchzuführen.

 

 

 

Kontakt

Fröhler Robert
Asc. Prof. (FH) Dipl.-Ing. (FH) Robert Fröhler, M.Eng.
Stv. Studiengangsleiter Bachelor Energiewirtschaft, Energie- & Nachhaltigkeitsmanagement, Facility Management & Immobilienwirtschaft / Master Europäische Energiewirtschaft, Energie- & Nachhaltigkeitsmanagement, Facility- & Immobilienmanagement / Institut für Energie-, Facility- & Immobilienmanagement
+43 5372 71819 185
Robert.Froehlerfh-kufstein.ac.at
Klausner Magdalena
Magdalena Klausner, MA
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Institut für Energie-, Facility- & Immobilienmanagement
+43 5372 71819 127
Magdalena.Klausnerfh-kufstein.ac.at