Leben
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Praktika

Ein Ziel der FH Kufstein Tirol ist es, die Studierenden international und praxisnah auszubilden, damit sie bestmöglich auf den Berufseinstieg vorbereitet sind.

Die Studierenden der FH Kufstein Tirol absolvieren im Rahmen ihres Studiums mindestens ein Praktikum. Aufgrund der guten Kontakte zu Wirtschaft und Gesellschaft finden alle Studierenden im Rahmen ihres Studiums mindestens ein passendes Praktikum im In- oder Ausland. Für viele bringt ein Praktikum sogar den Ein- bzw. Aufstieg im weiteren Berufsleben.

Das Berufspraktikum bietet den Studierenden die einmalige Gelegenheit, bisher Erlerntes in der Praxis zu erproben und neue Erfahrungen zu sammeln.

Dieses Berufspraktikum soll den Studierenden die Möglichkeit geben, erlerntes Theoriewissen in die Praxis umzusetzen bzw. dieses durch wertvolle Praxiskenntnisse über betriebliche Prozesse anzureichern. Auf der Grundlage des allgemeinen Ausbildungsziels der Studiengänge bedeutet dies natürlich, dass die während des Praktikums ausgeführten Tätigkeiten nicht nur allein ausführender Natur (z. B. Fertigung) sein sollen, sondern in erster Linie aus dem Management, aus fachlich-administrativen, strategischen oder organisatorischen Bereichen stammen sollen. Um dies sicherzustellen, ist es erforderlich, dass die Praktika von den Studiengangsleitern genehmigt werden.

Das Unternehmensnetzwerk der FH Kufstein Tirol umfasst derzeit über 500 Firmen weltweit. Die Abteilung Alumni & Career Services koordiniert die Berufspraktika und steht den Studierenden bei der Praktikumssuche hilfreich zur Seite.

News der FH Kufstein

Der Digitalisierung auf der Spur: Von München über Stuttgart und Aachen bis nach Amsterdam

Bei ihrer Studienreise lernten die Studierenden des Masterstudiengangs Smart Products & Solutions Firmen im Bereich Industrie 4.0 kennen und besuchten Forschungsinstitutionen. Sie erlebten im Studium gelernte Technologien im praktischen Einsatz.

Mehr erfahren
Geld vermehren? Für SchülerInnen kein Problem.

Mit Geld umzugehen, ist ein Thema, das viele Schülerinnen und Schüler gerade lernen. Beim i.ku-Wettbewerb 7€ Cash@School 2018/19 zeigten TeilnehmerInnen aus Kufstein und Wörgl, dass sie mit innovativen Ideen sogar mehr daraus machen können.

Mehr erfahren
Für reibungslose Arbeit in Krisenfällen

In einer FFG-geförderten Studie hat die FH Kufstein Tirol im Auftrag des Entwicklers General Solutions Steiner GmbH die Usability einer Anwendung zum Krisenmanagement untersucht und nachhaltig verbessert.

Mehr erfahren