Leben
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Praktische Informationen für mobile Studierende

In Kufstein können (fast) alle Ziele zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreicht werden. Die Fachhochschule Kufstein Tirol liegt mitten im Stadtzentrum.

Der Stadtbus verbindet alle Teile der Stadt. Eine einfache Fahrt kostet regulär € 0,90.

Öffentliche Parkplätze in FH-Nähe sind:

  • Schotter-Parkplatz (Andreas Hofer-Strasse, gegenüber der FH) 3,- € / Tag und Anfahrt, unter 1 Gehminute zur FH Kufstein Tirol.
  • Sappl-Parkplatz (neben Hotel Andreas Hofer) 12,- € / Tag, ca. 1 Gehminute von der FH Kufstein Tirol entfernt.
  • Die City-Parkgarage kostet ebenfalls 12,- € / Tag, ca. 1 Gehminute von der FH Kufstein Tirol entfernt.
  • Parkplatz am Fischergrieß kostet 1,50,- € / Tag, ca. 10 Gehminuten von der FH Kufstein Tirol entfernt. Ausfahrtskarten für diesen günstigen Tarif sind im Infopoint erhältlich.

Parkplätze der FH Kufstein Tirol (am Eingang Andreas Hofer-Straße)
Die Parkplätze im Freien an der Rückseite der Fachhochschule sind ab 1. Oktober 2018 für alle gebührenpflichtig und als Kurzparkzone (max. Parkdauer 180 min) ausgewiesen. Die aktuellen Tarife dazu entnehmen Sie bitte dem Aushang am Parkkassenautomat.

Bitte beachten Sie, dass es ab 01.10.2018 nicht mehr möglich ist, dort gebührenfrei mit einer Studierendenparkkarte zu parken.

Tiefgarage FH Kufstein Tirol
Für Studierende beträgt die Gebühr € 0,50/h (Montag-Sonntag, rund um die Uhr) (max. € 15).
Für andere Personen € 1/h, max. € 15. Link zur Tiefgaragenordnung

Die Einfahrt der Tiefgarage erfolgt nun über die Krankenhausgasse (nach der Musikschule auf der linken Seite) und die Ausfahrt über die Andreas Hofer-Straße.

Österreichische Bundesbahnen (ÖBB)

Mit der ‘Vorteilskarte’ der ÖBB können Studierende unter 26 ein Jahr lang zum halben Preis Bahn fahren. Diese Karte kann an allen Bahnhöfen beantragt werden und kostet einmalig € 19,90. Bitte die Student Card, Pass o. ä. und ein Passfoto mitbringen. Ein Antrag für die Vorteilskarte kann auch online gestellt werden.

Fahrpläne und allgemeine Informationen der ÖBB.

News der FH Kufstein

Drei Projekte bereiten die Zukunft autonomer Mobilität in Kufstein vor

In einer von der LEADERregion KUUSK geförderten Studie haben die DLR GfR mbH, die FH Kufstein Tirol und die Stadtwerke Kufstein gemeinsam mögliche Anwendungen Autonomer Mobilität im Raum Kufstein untersucht. Drei Folgeprojekte setzen jetzt erste Maßnahmen um.

Mehr erfahren
Vom Rasen an die Fachhochschule

Im Rahmen ihrer Lehrveranstaltungen haben drei Studiengänge den FC Wacker Innsbruck an die Fachhochschule eingeladen. Kommunikation, Marke und Führung des „Start-ups“ mit 100-jähriger Geschichte waren die Themen in Vortrag und Diskussion.

Mehr erfahren
Ministerium belohnt herausragende Studierende der FH Kufstein Tirol mit insgesamt 74.250 Euro

Die Fachhochschule Kufstein Tirol hat 66 Studierenden ein Leistungsstipendium des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung verliehen.

Mehr erfahren