Leben
Jetzt
Bewerben

Praktische Informationen für mobile Studierende

In Kufstein können (fast) alle Ziele zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreicht werden. Die Fachhochschule Kufstein Tirol liegt mitten im Stadtzentrum.

Der Stadtbus verbindet alle Teile der Stadt. Eine einfache Fahrt kostet regulär € 0,90.

Öffentliche Parkplätze in FH-Nähe sind:

  • Sappl-Parkplatz (neben Hotel Andreas Hofer) 12,- € / Tag, ca. 1 Gehminute von der FH Kufstein entfernt.
  • Die City-Parkgarage kostet ebenfalls 12,- € / Tag, ca. 1 Gehminute von der FH Kufstein Tirol entfernt.
  • Parkplatz am Fischergrieß kostet 1,50,- € / Tag, ca. 10 Gehminuten von der FH Kufstein Tirol entfernt. Ausfahrtskarten für diesen günstigen Tarif sind im Service Center erhältlich.

Parkplätze der FH Kufstein Tirol (am Eingang Andreas Hofer-Straße)
Für Studierende mit Parkkarte stehen 30 kostenlose Parkplätze während des Studienbetriebs zur Verfügung.

Tiefgarage FH Kufstein Tirol
Für Studierende beträgt die Gebühr € 0,80/h (von 07:30-22:00) (max. € 8).
Für andere Personen € 1,50/h, max. € 8. Link zur Tiefgaragenordnung

Österreichische Bundesbahnen (ÖBB)

Mit der ‘Vorteilskarte’ der ÖBB können Studierende unter 26 ein Jahr lang zum halben Preis Bahn fahren. Diese Karte kann an allen Bahnhöfen beantragt werden und kostet einmalig € 19,90. Bitte die Student Card, Pass o. ä. und ein Passfoto mitbringen. Ein Antrag für die Vorteilskarte kann auch online gestellt werden.

Fahrpläne und allgemeine Informationen der ÖBB.

News der FH Kufstein

Kernfusion, Energiehandel und das sicherste Atomkraftwerk der Welt

Die Studierenden des Masterstudiengangs Europäische Energiewirtschaft haben während ihrer Studienreise drei Stationen besucht: Von München ging es über Salzburg ins niederösterreichische Zwentendorf.

Mehr erfahren
Studierende moderieren Diskussion beim Innovationstag in Augsburg

Am 10. Mai veranstalteten die Stadtwerke Augsburg einen Innovationstag, bei dem strategische Fragen der künftigen Energieversorgung diskutiert wurden. Studierende des Studiengangs Europäische Energiewirtschaft haben Diskussionen dazu moderiert.

Mehr erfahren
VWA Energy Award 2017 der FH Kufstein Tirol und 500€ Preisgeld gehen an Schüler aus Bruck an der Mur

Matthias Maier von der AHS Bruck an der Mur hat in seiner qualitativ hochwertigen Vorwissenschaftlichen Arbeit ausführlich das Thema Wasserstoff als Energiespeicher ausführlich behandelt. Die Kufsteiner FH hat ihn dafür am 15.05.2017 ausgezeichnet.

Mehr erfahren