Leben
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Unterbringung

Mietwohnungen

Studierende, die an einer Mietwohnung interessiert sind, sollten beachten, dass zuzüglich zu den monatlichen Mietkosten Betriebskosten, zumeist Ablöse oder Kaution sowie Kosten für Strom und Heizung bezahlt werden müssen.
Wohnungsangebote für Kufstein finden Sie auf zahlreichen Websites und in den örtlichen Tageszeitungen.

Wohngemeinschaften und möblierte Wohnungen

Wohngemeinschaften sind eine gute Alternative zum Studentenwohnheim. Hier liegt allerdings die Verantwortung für die Organisation allein beim/bei der Studierenden. Die Studierenden der FH Kufstein bieten ein Forum über die Österreichische Hochschülerschaft an.

Studentenheim

Für Studierende, die gerne in Gesellschaft von KollegInnen wohnen wollen, bietet die FH Kufstein Tirol Errichtungs- und Betriebs GmbH ein eigenes Studentenheim. Die International Student Residence (ISR) zeichnet sich durch ihre ruhige Lage am Inn aus. Auf dem vorbeiführenden Rad- und Fußgängerweg (Innpromenade) erreicht man das Stadtzentrum in ca. 10 Gehminuten und die Fachhochschule in ca. 15 Gehminuten. In den drei modernen Gebäuden der International Student Residence stehen 55 Einzel- und 35 Doppelstudios zur Verfügung.

News der FH Kufstein

Attraktiver Arbeitgeber Tourismus?

Die Tourismusbranche in Österreich und Bayern leidet unter ihrem negativen Bild bei Beschäftigten. Gut ausgebildete und verlässliche MitarbeiterInnen sind schwer zu bekommen. Ein INTERREG-Projekt soll das Problem untersuchen und zur Lösung beitragen.

Mehr erfahren
Augmented und Virtual Reality – Einblicke aus einer Design Perspektive

Anne Marleen Olthof von der Hogeschoole van Amsterdam war als Gastlektorin in Kufstein und sprach unter anderem über Projekte aus ihrem Studiengang zur Virtuellen Realität.

Mehr erfahren
Neue Mobilitätsformen in der Region Kufstein

Der aktuelle Mobilitätswandel wird die Region Kufstein positiv nachhaltig beeinflussen. Die Voraussetzungen für autonome Mobilität in der Region Kufstein untersucht eine LEADER-geförderte Studie in Kooperation mit der DLR GfR mbH und den Stadtwerken Kufstein.

Mehr erfahren