Lehren
Jetzt
Bewerben

Förderer & Unternehmen

Die Fachhochschule Kufstein ist seit Jahren als internationale Hochschule etabliert und anerkannt. Sie entwickelt in ihren Departments Wirtschaft & Management, Wirtschaft & Gesellschaft und Wirtschaft & Technik eine starke Kompetenz im Bereich der Internationalisierung und Vernetzung zwischen Forschung, Lehre und Wirtschaft.

In den vielfältigen Studienprogrammen der FH Kufstein Tirol wird eine berufsfeldbezogene akademische Ausbildung angeboten, um die Studierenden auf die Herausforderungen der Wirtschaft vorzubereiten. Den Studierenden bietet sich im Rahmen ihrer Ausbildung mehrmals die Gelegenheit, mit Partnern aus der Wirtschaft zusammenzuarbeiten. Potentielle Partner wiederum haben hierbei die Möglichkeit, auf das breitgefächerte Potenzial der Studierenden sowie die Expertise der Lehrenden zurückzugreifen. Felder der Zusammenarbeit mit Unternehmen ergeben sich im Rahmen von Aufträgen zu Praxisprojekten und wissenschaftlichen Arbeiten, Praktikumsplätzen für Studierende bis hin zur Übernahme von MitarbeiterInnen.

Das breite Angebotsspektrum der FH Kufstein bietet Unternehmen die ideale Plattform, um eine langfristige Partnerschaft mit den einzelnen Departments aufzubauen. Darüber hinaus unterstützt die FH Kufstein Tirol durch den intensiven Wissenstransfer zwischen Unternehmen und ihren Departments den Strukturwandel in der Region und trägt maßgeblich zur Innovationsfähigkeit der kooperierenden Partner bei.

Konkrete Felder der Zusammenarbeit mit Unternehmen sind:

  • Beauftragung von Praxisprojekten
    Aktuelle Fragestellungen z. B. zu Markt- und Produktentwicklungen oder Kundenbefragungen können durch Untersuchungen der Studierenden zu einem signifikanten Wissensvorsprung für Unternehmen werden.
  • Beauftragung von Forschungsprojekten
    Forschungsfragestellungen zu entwickeln, die unmittelbar auf den Wissensbedarf des Partnerunternehmens zugeschnitten sind und zugleich wissenschaftliche Unabhängigkeit aufweisen.
  • Beauftragung von Bachelor- und Masterarbeiten
    Zusätzlich besteht die Möglichkeit, im Rahmen von Bachelor- und Masterarbeiten spezielle Forschungs­fragen und Problemstellungen aus der Praxis einer wissenschaftlichen Überprüfung zu unterziehen.
  • Unterstützung beim Recruiting von PraktikantInnen (Berufspraktikum)
    Bachelor-Vollzeit-Stu­diengänge beinhalten ein verpflichtendes Berufsprak­tikum. Da dieses im letzten Semester der Ausbildung angesetzt ist, können Studierende bei Wunsch nahtlos übernommen und zu fixen Mitarbei­terInnen des Unternehmens werden.
  • Unterstützung beim Recruiting von AbsolventInnen
    Über zahlreiche Maßnahmen unterstützen die Alumni & Career Services der FH Kufstein Tirol den engen Kontakt zwischen Unternehmen und Studierenden.
  • Kooperationspartnerschaft oder Sponsoring
    Z. B. bei der Ausschüttung von Stipendien, Auslobung von Wettbewerben und Gewinnspielen u.ä.

Zahlreiche Unternehmen profitieren bereits von einer Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Kufstein.

News der FH Kufstein

Zwischen Tradition und Innovation: Festivals als Treiber für Nachhaltigkeit

Das Symposium Discover New Horizons: Festival Studies findet von 03. bis 05. Mai 2017 an der FH Kufstein Tirol statt. Die Vortragenden diskutieren über Strategien zur Nachhaltigkeit.

Mehr erfahren
Marktführer Jenbacher Gasmotoren präsentiert Fertigung

Bachelorstudierende in Europäischer Energiewirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen besuchten die GE Jenbacher GmbH & Co OHG. Sie ist Teil von General Electric (GE Energy-Gruppe) und Weltmarktführer in der Herstellung von Gasmotoren in Blockheizkraftwerken.

Mehr erfahren
Chancen der Digitalisierung erkennen und nutzen

Die Digitalisierung bringt einer Reihe von Veränderungen mit sich. Damit diese Entwicklung positiv verläuft gilt es die vorhandenen Chancen zu nutzen. In einem Zeitungsbeitrag gibt Prof. (FH) Dr. Roman Stöger eine Einschätzung.

Mehr erfahren