Verkehrserhebung und -analyse Stadt Kufstein

03.11.2017 |
Praxisprojekte
Studierende befassten sichmit der Erhebung und Analyse von Verkehrssituationen.

Emanuel Stocker und der Jahrgang FMI.vzB.15, Wintersemester 2017/18
Kooperationspartner: Univ.-Prof. DI Dr. Markus Mailer

Die Verkehrssituation in Kufstein ist ein bedeutendes Thema für die Stadt. Studierende befassten sich in dieser Studie mit der Erhebung und Analyse von bestimmten Verkehrssituationen. Berücksichtigt wurden Verkehrsbelastungen im Straßennetz, die Parkraumsituation und der Zubringer- und Abholverkehr bei Schulen und Kindergärten. Als Grundlage dienten verfügbare Daten zu den Verkehrsbelastungen (z.B. Zählstellen des Landes), ergänzend durch eigene stichprobenartige Verkehrserhebungen. Die Auslastung des Parkraums und des Zubringer- und Abholverkehrs wurde in den betreffenden Gebieten systematisch erhoben, inklusive einer Befragung der betroffenen Personen. Die Ergebnisse aus der Studie sollen der Stadtentwicklung dienen.