Newsroom
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Studienjahr 2016/17

Konkurrenzanalyse für das Wellness-Schlosshotel Panorama Royal 18.10.2016

Unter der Leitung v. Prof. (FH) Dr. Uwe Heil, fand im Rahmen d. Lehrveranstaltung „Marketing“ im Sommersemester 2016 ein Studierendenprojekt im Bachelorstudiengang Internationale Wirtschaft & Management mit dem „Schlosshotel Panorama Royal“ in Bad Häring statt

Mehr erfahren
Umgestaltung der Kinder- & Jugendabteilung des Klinikums Rosenheim 18.10.2016

Die Umgestaltung der Kinderstation 2 des Klinikums Rosenheim war ein ehrenamtliches Praxisprojekt des Studiengangs Facility Management & Immobilienwirtschaft unter der Leitung von Sabrina Eitzinger, MA.

Mehr erfahren
Digitalisierung zum Anfassen bringt Kufsteiner Wirtschaft zusammen 18.10.2016

Am 17. Oktober 2016 veranstaltete die WKT in Kooperation mit der FH Kufstein Tirol ein Fachevent für die Kufsteiner Wirtschaft mit dem Motto „Digitalisierung zum Anfassen“.

Mehr erfahren
Im Interview mit Paul Scott - Incoming Student 17.10.2016

Paul Scott berichtet über seine Erfahrungen während des Auslandssemesters an der FH Kufstein Tirol.

Mehr erfahren
Studienreise nach Schottland 17.10.2016

Studierende aus dem Vollzeit Masterstudiengang Sports-, Culture- & Events Management Jahrgang 2015 verbrachten ihre einwöchige Studienreise vom 9.5.-13.5.2016 in Edinburgh und Glasgow.

Mehr erfahren
Neue Partneruniversität in St. Petersburg 15.10.2016

Dem International Relations Office der FH Kufstein Tirol ist es erneut gelungen eine namhafte Universität als Partnerhochschule für Kufstein zu gewinnen.

Mehr erfahren
Kulturmanagementprofessorin der FH Kufstein Tirol in Beirat der Filmfestivalförderschiene berufen 13.10.2016

Die Kulturmanagementprofessorin Verena Teissl wurde gemeinsam mit Renate Wurm (GF von das KINO, Salzburg) und Markus Aicher (Redaktionsleiter BR) in den dreiköpfigen Beirat einer neuen Filmfestivalförderschiene der Stadt Wien berufen.

Mehr erfahren
Energiegewinn durch die Smartflower POP 12.10.2016

Im April 2016 wurde die Smartflower POP an der FH Kufstein errichtet und bereichert seither den Studiengang Europäische Energiewirtschaft.

Mehr erfahren
3fach Magazin für den Festoroboter der Lernfabrik 12.10.2016

Durch eine großzügige Spende der Firma Festo konnte die Lernfabrik im Labor der Wirtschaftsingenieure an der FH Kufstein Tirol wesentlich weiterentwickelt werden.

Mehr erfahren
WORKSHOP: Die Rolle der Marke in der Unternehmenskrise 12.10.2016

Am 26. April 2016 fand der Workshop „Die Rolle der Marke in der Unternehmenskrise“ in München statt, zu welchem die Unternehmen Brandstock Valuation GmbH aus München und Bürkle, Scharunger + Partner aus Nürnberg einluden.

Mehr erfahren
Energiesparblog für E.ON 12.10.2016

E.ON Energie Deutschland GmbH betreibt für seinen „Privatkunden“ Bereich im Internet einen Blog zum Thema Energiesparen. Dazu lieferten die Studierenden des Studiengangs Europäische Energiewirtschaft (Jahrgang 2015) Inhalte in Form von Messungen, kommentierend

Mehr erfahren
Sommeruniversität für Kulturgüterschutz 12.10.2016

Von 22.08. bis 26.08.2016 fand die bereits sechste Auflage der internationalen Sommeruniversität für Kulturgüterschutz an der Donauuniversität Krems statt.

Mehr erfahren

News der FH Kufstein

Workshop-Reihe Unternehmen im Wandel erfolgreich abgeschlossen

Im Juli fand der zweite Workshop der Reihe Unternehmen im Wandel im Rahmen des INTERREG CE Projektes GREENE 4.0 in Kufstein statt. Diesmal behandelten das Team von GREENE 4.0, Speaker sowie die Teilnehmenden das Thema Smarte Strategien für eine nachhaltige Zukunft.

Mehr erfahren
Studierendenprojekt der FH Kufstein Tirol punktet bei der Post AG

Der von fünf Studierenden aus dem Studiengang Marketing & Kommunikationsmanagement entwickelte Rezepte-Chatbot setze sich im österreichischen Wettbewerb gegen die Konkurrenz durch. Es verbindet die beiden Zukunftsthemen Lebensmittelverschwenung und Künstliche Intelligenz.

Mehr erfahren
Rückblick: Ausstellung LGBTQ+ Identität in Kunst und Fotografie

Q+You, ein Praxisprojekt des Studiengangs Sport-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement, inszenierte Anfang Juni 2024 eine Ausstellung. Diese zielte darauf ab, die Wertschätzung für die Darstellung von LGBTQ+ in Kunst und Fotografie zu fördern - sowohl in historischer als auch in zeitgenössischer Hinsicht.

Mehr erfahren