Asc. Prof. (FH) Mag. (FH) Hans-Peter Steinbacher, MA
Asc. Prof. (FH) Mag. (FH) Hans-Peter Steinbacher, MA

FH Kufstein Tirol stellt „Präsident FH und PH“ im Verein fnm-a

16.11.2016 |
Allgemein
Das fnm-a ist ein Verein zur Unterstützung der Lehre mit neuen Medien an österreichischen Universitäten, FHs und PHs. Mit Hans-Peter Steinbacher stellt die FH Kufstein Tirol wiederholt den „Präsident FH und PH“.

Im Zweijahresrhythmus wählen die Delegierten in der Generalversammlung die Vereinsführung des fnm-a (Forum Neue Medien in der Lehre Austria). Am 21.10.2016 wurde in St. Pölten Asc. Prof. (FH) Mag. (FH) Hans-Peter Steinbacher, MA, Leiter des eLearning Centers der FH Kufstein Tirol als einer von sechs RepräsentantInnen der Vereinsmitglieder (Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogische Hochschulen in Österreich) zum „Präsident FH und PH“ gewählt. Steinbacher ist seit 2011 Delegierter der Fachhochschule Kufstein Tirol für eLearning und seit 2014 Mitglied im Präsidium fnm-a.

Der Verein betreut eine österreichweite eLearning Community. Das fnm-a betreut die Hochschulen umfassend über das Portal www.fnm-austria.at, ein mehrfach im Jahr erscheinendes Magazin, die Zeitschrift für Hochschulentwicklung und die österreichweit organisierten Tagungen im Kontext neuer Medien. Das fnm-a widmet sich darüber hinaus speziellen Fachthemen, wie beispielsweise der österreichweiten Erhebung der eLearning Hochschullandschaft, beratenden Tätigkeiten im Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft sowie die aktive Mitgestaltung der Zukunft von Open Educational Ressources in Österreich.

Die wichtigsten Themen sind aktuell:

-       Publikation der österreichischen eLearning Hochschullandschaft

-       Rechtsberatung für Mitglieder im Kontext eLearning / Urheberrecht

-       Förderung von eLearning Forschungsaktivitäten an Hochschulen

-       Gestaltung von Open Educational Ressources an österreichischen Hochschulen