Die Referenten der Jubiläumsveranstaltung: Albert Fleischmann, Richard Mayr, Christoph Rabl und Eric-Jan Kaak mit Veranstalter Martin Adam
Die Referenten der Jubiläumsveranstaltung: Albert Fleischmann, Richard Mayr, Christoph Rabl und Eric-Jan Kaak mit Veranstalter Martin Adam

Jubiläum - 10. PQM-Dialog an der FH Kufstein Tirol

13.11.2015 |
Allgemein
Am 13.11.2015 fand bereits zum 10. Mal der Prozess- und Qualitätsmanagement (PQM) – Dialog an der Fachhochschule Kufstein Tirol statt.

Veranstaltet vom Masterstudiengang ERP-Systeme & Geschäftsprozessmanagement trafen sich rund 100 VertreterInnen regionaler Unternehmen, Alumni und Studierende zu einem Querschnitt von aktuellen Themen im Prozess- und Qualitätsmanagement.

Die Jubiläumsveranstaltung präsentierte Highlights

Den Auftakt machte Thomas Nothegger, Site Head TechOps der Firma Sandoz in Kundl, mit seinen Ausführungen zum Prozessmanagement als Enabler der Unternehmensstrategie. Er betonte die Bedeutung einer Kultur der Zusammenarbeit vor dem Hintergrund aufbauorganisatorischer Silos, um die bereichsübergreifenden Wertschöpfungsketten überhaupt realisieren zu können.

Albert Fleischmann, einer der Väter des Prozessmanagements im deutschsprachigen Raum, gab einen Überblick der historischen Entwicklung des Prozessmanagements vom Aufzeichnen sequentieller Kontrollflüsse hin zur agilen Unternehmenskommunikation. Dabei hob er die Notwendigkeit hervor geeignete Prozessmodellierungssprachen zu finden, um den vielfältigen Anforderungen der Kommunikation gerecht zu werden.

Sascha Marquardt, Leiter der Business Process Outsourcing Abteilung für Deutschland, Österreich und der Schweiz der Firma Accenture und Herr Simon Haller zeigten aktuelle Trends im Bereich BPO und Prozessautomatisierung auf. Dabei stellte sich heraus, dass sich BPO weiterhin stark entwickelt, der Fokus sich aber mehr Richtung Klein- und Mittelstandsunternehmen verschoben hat und dass als weitere Möglichkeit Kosten einzusparen, Robotic Process Automatisation in den Unternehmen Eingang findet.

Christoph Rabl, Senior Consultant bei next level consuting, stellte die Emotionen der von Veränderung betroffenen Menschen in den Mittelpunkt seines Vortrags. Anhand mehrerer Beispiele zeigte er wie mit dem tabuisierten Thema „Emotionen“ in einer von Vernunft geprägten Arbeitswelt umgegangen werden kann.

Richard Mayr, Vorstand der blue-zone Gmbh und Microsoft Partner of the year 2015 in Deutschland zeigte, wie sich durch cloud und mobile Lösungen neue Geschäftsfelder eröffnen und welche Auswirkungen das auf die Geschäftsprozesse hat.

Eric-Jan Kaak, Senior Agile Coach bei Icosense und CIO of the year 2013 ergänzte die Trends um Social- und Dataanalytics und wies auf die rasanten Veränderungen in diesem Bereich hin. Gleichzeitig bezeichnete er die aktuell gelebten Führungs- und Organisationsprinzipien als nicht mehr zeitgemäß und plädierte für ein neues Denken unter dem Begriff Work 4.0.

Die Präsentationen des 10. PQM-Dialogs: