Im Fokus der ersten Lecture for Future stand die nachhaltige Wasserwirtschaft.
FH Kufstein Tirol
Im Fokus der ersten Lecture for Future stand die nachhaltige Wasserwirtschaft.

Nachhaltige Wasserwirtschaft im Fokus der ersten Lecture for Future

16.12.2020 | Forschung
Am 09. Dezember 2020 fand die erste Lecture for Future statt. Die Veranstaltung fokussierte die nachhaltige Wasserwirtschaft, die von der Jungen Wasserwirtschaft vorgestellt wurde und begeisterte rund 130 TeilnehmerInnen.

Die Veranstaltung wurde durch das Institut für Energie-, Facility- & Immobilienmanagement der FH Kufstein Tirol organisiert. Das Institut lud die Junge Wasserwirtschaft des Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverbandes (ÖWAV) ein, ihre Visionen zur Schaffung einer nachhaltigen, effizienten und resilienten Wasserwirtschaft vorzustellen.

Vortrag der VertreterInnen

DI Arabel Amann, TU Wien, DI Martin Hasenhüdl, TU Wien und DI Lena Simperler, BMLRT haben als VertreterInnen der Jungen Wasserwirtschaft des ÖWAV im Rahmen der Lectures for Future die neun Visionen für eine nachhaltige und zukunftsfähige Wasserwirtschaft vorgestellt. Dabei erläuterten sie sehr anschaulich die Kernbereiche der Wasserwirtschaft und gingen im Anschluss auf die einzelnen Visionen detailliert ein. Von der Wasserversorgung und Abwasserreinigung bis hin zu Forschung, Innovation und Digitalisierung zeigten sie eindrucksvoll die Bandbreite und zentralen Themen der Wasserwirtschaft auf. Dabei haben sie die Bedeutung einer ganzheitlichen, multifunktionalen Betrachtung und Notwendigkeit des Einbezuges aller Stakeholder betont.

Lectures for Future erhielten Sustainability Award 2020

Die Veranstaltungsreihe Lectures for Future wurde mit dem Sustainability Award 2020 in der Kategorie Lehre und Curriculum (2. Platz) durch das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) und dem Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) ausgezeichnet. Der Preis ehrt alle zwei Jahre besonders innovative und nachhaltige Hochschulprojekte. Neben der Auszeichnung mit dem Sustainability Award in der Kategorie Internationale Kooperation, freut es die FH Kufstein Tirol eine von zehn österreichischen Universitäten und Fachhochschulen zu sein, welche ein Puzzleteil der ausgezeichneten Veranstaltungsreihe Lectures for Future bildet. Ein großer Dank gilt der TU Wien, welche in diesem Jahr die Gesamtkoordination übernommen hat und mit viel Engagement dieses großartige Projekt fördert.

Programme der Nachhaltigkeit und technologische Optionen

Im Rahmen der Lectures for Future trägt Prof. (FH) Dr.-Ing. Wolfgang Woyke, Professor für Energiewirtschaft im Studiengangsbereich Energie- und Nachhaltigkeitsmanagement, zu den verschiedenen Programmen der Nachhaltigkeit vor und stellt einen Zusammenhang zu den technischen Optionen der Energiewirtschaft her. Dabei geht er auf die Sustainable Development Goals ein, welche als globale Entwicklungsziele postuliert wurden. Die sich daraus ableitenden Targets, Indikatoren und Programme, in Bezug auf die Energienutzung der Zukunft, werden in seinem digitalen Vortrag thematisiert. Vor dem Hintergrund vergangener Krisen und Chancen werden dabei der Status und die Perspektiven der Energieerzeugung, der Nutzung und des Marktes kritisch hinterfragt. Der Vortrag findet in englischer Sprache am 21. Dezember 2020 von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr statt und wird seitens der TU Wien veröffentlicht.

Vortragsthemen im Jänner 2021 an der FH Kufstein Tirol

Am 22. Jänner dreht sich alles rund um die Nachhaltigkeitsberichterstattung. Mag. (FH) Josef Baumüller der WU Wien hält seine Lecture zum Thema: „Rechenschaftspflichten in puncto Nachhaltigkeit für österreichische Unternehmen und Konzerne“. Bei der letzten Lecture for Future des Wintersemesters 2020/21 erklärt a.o. Univ. Prof. Dr. Günter Emberger am 26. Jänner 2021 zentrale Themen und den Zusammenhang von Klimaschutz und Mobilität. Auch im Sommersemester sollen die Lectures for Future wieder an der Fachhochschule im Rahmen der ENM.FMI Kamingespräche sowie der Nachhaltigkeitswoche der FH Kufstein Tirol angeboten werden.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an den Vorträgen der Lectures for Future teilzunehmen.

Weitere Informationen zu Lectures for Future erhalten Sie auf der Seite des Institutes für Energie-, Facility- & Immobilienmanagement.