v.l.n.r.: Prof.(FH) Dr. Wolfgang Woyke mit Dominik Eller, MA und Prof. (FH) Dr. Georg Konrad
v.l.n.r.: Prof.(FH) Dr. Wolfgang Woyke mit Dominik Eller, MA und Prof. (FH) Dr. Georg Konrad

Auszeichnung eines Europäische Energiewirtschaft Absolventen

28.10.2015 | Allgemein
Dominik Eller, MA erhält Würdigungspreis 2015 des österreichischen Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft.

Der Studiengang Europäische Energiewirtschaft ist schon seit Langem für innovative Lehrmethoden und ausgezeichnete Ausbildung bekannt. Dies wird ein weiteres Mal am 30. November 2015 durch die Auszeichnung des Absolventen des Masterstudiengangs Dominik Eller deutlich. Er erhält den mit insgesamt € 12.000,- dotierten Würdigungspreis des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft. Als einer von insgesamt fünf Preisträgern wird Dominik Eller, MA für seine Masterarbeit mit dem Titel „Integration erneuerbarer Energie mit Power-to-Heat in Deutschland“ ausgezeichnet. Außerdem wurde die Masterarbeit, welche mit der Note „Sehr gut“ an der FH Kufstein Tirol bewertet wurde, im Springer Verlag im Rahmen der Reihe BestMasters 2014 publiziert.

Dominik Eller, MA war bis Mitte Oktober 2014 Mitarbeiter im Bereich Dispatching bei der Firma TIWAG in Innsbruck. Derzeit arbeitet er in Luzern, Schweiz, bei der Centralschweizerischen Kraftwerk AG im Bereich Energiewirtschaft. „Als Studiengangsleiter Europäische Energiewirtschaft freut es mich ganz besonders, wenn unsere Studierenden so erfolgreich sind. Mein Team und ich sind davon überzeugt, auch zukünftig von unseren AbsolventInnen so tolle Erfolgsgeschichten zu hören“, so Prof. (FH) Dr. Georg Konrad nach dem Treffen mit Dominik Eller, MA.