Die Teilnehmer des eLearning Workshops bei den Vorbereitungen auf das digitale Malen
Die Teilnehmer des eLearning Workshops bei den Vorbereitungen auf das digitale Malen

e-Learning Trainingswoche 2016 an der FH Kufstein Tirol

19.10.2016 |
Allgemein
Das e-Learning Center konnte erfreuliche 31 interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Lektorenstamm der FH Kufstein Tirol begrüßen.

Auf 4 Tage verteilt wurden in 7 Workshops von 4 Trainern die unterschiedlichsten Themen behandelt um internen und externen Lehrenden das Thema e-Learning näher zu bringen.

Die Moodle Grundlagen führten in die Basis Funktionen, des an der FH Kufstein Tirol eingesetzten Lernmanagementsystems (LMS) ein. Aufbauend wurden dazu Konzepte zum Flipped bzw. Inverted Classroom behandelt und die TeilnehmerInnen konnten bereits gewonnene Erfahrungen austauschen. Im Workshop zu Digitalen Lernkarten wurde das Thema „kurze Lernphasen“ behandelt. Diese Lernkarten werden auf mobilen Endgerät eingesetzt und sind dem Konzept des Microlearnings zuzuschreiben. Um in Lehrveranstaltungen auch anonymes Feedback zu erlauben wurden in einer weiteren Veranstaltung unterschiedliche Audience Response Systeme (ARS) betrachtet. Studierende werden hier in die Lehrveranstaltung noch mehr integriert, indem sie durch, durch aktive Rückmeldungen einen Beitrag leisten. Im „Visualisierungsworkshop“ wurden die Grundlagen für die Gestaltung von Inhalten am Flipchart und Whiteboard gelegt. Am vierten Veranstaltungstag wurde anhand von „Moodle Tests“ ein Einblick in die Umsetzung von elektronischen Prüfungen gewährt und in der letzten Trainingseinheit Szenarien für den Einsatz von virtuellen Lehrveranstaltungsräumen - vom Webinar bis zur interaktiven virtuellen Lehrveranstaltung - behandelt.

Besonders erfreulich waren die durchwegs positiven Rückmeldungen der Teilnehmer/innen und somit freut sich das e-Learning Center bereits auf eine Fortführung der Trainingswoche im nächsten Jahr. Für alle die dieses Mal nicht dabei sein konnten werden die Schulungsmaterialien und Informationen zu den einzelnen Blöcken im Kurs „Moodle für Lehrende“ zur Verfügung gestellt.