600 Studierende und AbsolventInnen im Gespräch mit rund 50 Unternehmen bei der Meet & Match 2018.
600 Studierende und AbsolventInnen im Gespräch mit rund 50 Unternehmen bei der Meet & Match 2018.

Mehr als 600 BesucherInnen informieren sich bei rund 50 Unternehmen über Karrierechancen auf der Meet & Match 2018 an der FH Kufstein Tirol.

19.03.2018 | Allgemein
Zum siebten Mal hat die Kufsteiner Fachhochschule die Karrieremesse Meet & Match veranstaltet. Rund 50 Unternehmen stellten sich am 16. März 2018 bei über 600 Studierenden und AbsolventInnen der FH vor.

Jedes Jahr haben die Besucherinnen und Besucher der branchenübergreifenden Karrieremesse die Möglichkeit, sich über Praktika, den Berufseinstieg und die weitere Karriere bei den ausstellenden Unternehmen zu informieren. Bei der siebten Meet & Match haben die rund 630 BesucherInnen an 50 Informationsständen mit Verantwortlichen der Unternehmen gesprochen. Beim Employer Pitch hatten die Aussteller die Möglichkeit sich in drei Minuten auf der Bühne als Arbeitgeber vorzustellen.

Angebote für professionelle Bewerbungsunterlagen

Abseits der Vorträge und Messestände hatten die Gäste der Karrieremesse noch weitere Möglichkeiten den Grundstein für ihre berufliche Zukunft zu legen, zum Beispiel durch professionelle Bewerbungsunterlagen. Für alle, die ein Bewerbungsfoto brauchten, stand die Fotografin Viktoria Greiderer zur Verfügung, die StylistInnen der „dm Styling Lounge“ sorgten im Vorfeld für die richtige Frisur und das passende Make-up. Außerdem überprüften die Profis der JobTeaser GmbH beim kostenlosen CV-Check auf Wunsch Bewerbungsunterlagen.

Jennifer Krüger, BA, von den Alumni & Career Services an der FH Kufstein Tirol zeigt sich erfreut über die bunte Zusammenstellung der Unternehmen: „Wir haben jedes Jahr neue Austeller, die von unserer Messe gehört haben und davon profitieren wollen. Genauso aber freuen wir uns über die regelmäßige Teilnahme unserer Stammgäste, in deren Personalakquise der Besuch der Meet & Match fixer Bestandteil ist“, so Krüger.

Bunte Mischung aus Stammgästen und neuen Unternehmen

Zum wiederholten Mal stellten unter anderem die Hofer KG, Fritz Egger GmbH & Co. OG, Novartis und die Viking GmbH aus. Zum ersten Mal in diesem Jahr präsentierten sich neben anderen die BORA Lüftungstechnik GmbH, die Liebherr-Werk Telfs GmbH und die GE Jenbacher GmbH & Co OG. Außerdem haben sich auch einige Absolventinnen und Absolventen der FH Kufstein Tirol mit selbstgegründeten Start-Ups an ihrer Ausbildungsstätte vorgestellt.

Besonders erfreulich war das positive Feedback der Unternehmen in Bezug auf die Organisation, die Betreuung und die Verpflegung an der Kufsteiner FH. „Neben unseren Stammgästen haben sich bereits einige Neuzugänge für die Meet & Match im kommenden Jahr angekündigt. Wir freuen uns schon auf die nächste Meet & Match am 22. März 2019“, so Jennifer Krüger, BA.