Internationale Wirtschaft & Management VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Science for Future & Sustainability (E)

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

1. Studienzyklus, Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden sind in der Lage:
• die Zusammenhänge zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Politik vor dem Hintergrund von individueller und organisationaler Verantwortung zu verstehen.
• ethische Fragestellungen in der Praxis zu erkennen und kritisch zu diskutieren.
• unterschiedliche Ansätze von Corporate Governance zu differenzieren.
• die Ansprüche diverser Stakeholder vor einem ethischen Hintergrund zu reflektieren.

Voraussetzungen laut Lehrplan

LV der ersten drei Semester

Lehrinhalte

• Ethik und Moral in Theorie und Praxis
• Diskussion von orthodoxen Managementansätzen (u.a. Principal-Agent-Theorie, Shareholder-Value-Ansatz) aus ethischer Perspektive
• Soft- vs. Hard-Law und deren Einfluss auf die Nachhaltigkeit von Managemententscheidungen
• Sustainable Development Goals (SDGs)

empfohlene Fachliteratur

• Crane, Andrew; Matten, Dirk: Business Ethics. Oxford University Press (latest edition)
• Schlegelmilch, Bodo, Szőcs, Ilona (Eds.): Rethinking Business Responsibility in a Global Context. Springer (latest edition)
• 1-2 aktuelle Artikel aus Fachzeitschriften

Bewertungsmethoden und -kriterien

Hausarbeit

Unterrichtssprache

Englisch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

4

eLearning Anteil in Prozent

100

Semesterwochenstunden (SWS)

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

eLearning

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

4

Name des/der Vortragenden

Prof. (FH) Dr. Peter Dietrich

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

02.BV.KOM.4

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach

Praktikum/Praktika

kein