Internationale Wirtschaft & Management VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

International Economics (E)

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

1. Studienzyklus, Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden sind in der Lage:
• wesentliche Handelstheorien zu erörtern und auf aktuelle Entwicklungen anzuwenden.
• Internationalisierungsaktivitäten von Firmen in einen theoretischen Rahmen zu setzen und die Auswirkungen auf Unternehmensentscheidungen zu analysieren.
• Effekte von staatlichen Eingriffen wie Zöllen und Handelsquoten zu modellieren und Rückschlüsse zu möglichen Auswirkungen auf Wachstum und Beschäftigung zu ziehen.
• Kernindikatoren der Zahlungsbilanz zu erklären und in Bezug auf nationale Wettbewerbsfähigkeit zu interpretieren.
• die Funktionsweise von internationalen Organisationen wie z.B. der Welthandelsorganisation zu erörtern und Potenziale/Beschränkungen einer Währungsunion wie der Eurozone kritisch zu reflektieren.
• rezente Globalisierungsentwicklungen auf Basis von wissenschaftlicher Literatur zu recherchieren und durch empirische Daten nachzuvollziehen.

Voraussetzungen laut Lehrplan

LV: Managerial Economics & Political Economics

Lehrinhalte

• Klassische und moderne Handelstheorien
• Agglomerationsvorteile und Standortwahl
• Wohlfahrtswirkungen von Zöllen und Handelsquoten
• Zahlungsbilanz, Leistungsbilanz und Kapitalbilanz
• Messung und Determinanten von Wechselkursen
• Welthandelsorganisation und Währungsunion
• Globalisierung und weltweite Lieferketten

empfohlene Fachliteratur

• Feenstra, Rob; Taylor, Alan: International Economics. Worth (latest edition)
• Krugman, Paul; Obstfeld, Maurice; Melitz, Marc: International Economics: Theory and Policy, Global Edition. Pearon (latest edition)
• Gerber, James: International Economics. Prentice Hall (latest edition)

Bewertungsmethoden und -kriterien

Online Aufgaben, Präsentation, Klausur

Unterrichtssprache

Englisch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

4

eLearning Anteil in Prozent

25

Semesterwochenstunden (SWS)

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Blended Learning

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

3

Name des/der Vortragenden

Prof. (FH) Dr. Peter Dietrich

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

04.BV.VWG.3.1

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach

Praktikum/Praktika

kein