Marketing & Kommunikationsmanagement BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Controlling

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

1. Studienzyklus, Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden kennen die grundlegenden Funktionen des Controllings. Sie verstehen, dass Controlling eine Methodensammlung aus dem Rechnungswesen und aus anderen Bereichen (wie dem Qualitätsmanagement) ist, das ohne ein einheitliches wissenschaftliches Paradigma zu kennen, von hoher praktischer Relevanz als Informationssystem der Unternehmensführung ist. Als zentrale Aufgabe kennen die Studierenden den Ansatz der Leistungsmessung.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Wirtschaftswissenschaft 1

Lehrinhalte

Aufbauend auf die bereits erlernten Grundlagen aus Wirtschaftswissenschaft 1, der allgemeinen BWL und des Rechnungswesens wird von den Studierenden weiterführendes Wissen aus dem Bereich Controlling erworben – hierbei wird vor allem auch auf die Einordnung des Controllings in der Betriebswirtschaftslehre geachtet.
Die Studierenden lernen unter anderem den Umgang mit Controlling als Funktionssammlung (z.B. Plankostenrechnung, EBITDA, Break-Even-Analyse, Target-Costing, Total Cost of Ownership und umfassende Konzepte wie Balanced Score-Card) und dem Wertmanagementkonzept unter Verwendung bereinigter Erfolgsgrößen aus der externen Rechnungslegung. Aufbauend darauf wird die Geschäftsberichtanalyse als wichtiger Bestandteil der betriebswirtschaftlichen Arbeit erlernt und angewandt. Als abschließender Punkt werden die Studierenden auch auf die Leistungsmessung und Evaluation vorbereitet.

empfohlene Fachliteratur

Schulz, V. (2011). Basiswissen Rechnungswesen: Buchführung, Bilanzierung, Kostenrechnung, Controlling, Beck
Auer, K. (2008). Jahresabschluss erstellen – verstehen – analysieren, Innsbruck
Egger, A., Samer, H., and Bertl, R. (2009). Der Jahresabschluss nach dem Unternehmensgesetzbuch, Linde Controlling
Horvath, P. (2015). Controlling, Vahlen.
Britzelmeier, B. (2013). Controlling - Grundlagen, Praxis, Handlungsfelder, Pearson.

Bewertungsmethoden und -kriterien

Modulprüfung

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

eLearning

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

3

Name des/der Vortragenden

Prof. (FH) DDr. Mario Situm

Studienjahr

2. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angaben

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

WW2.2

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach (integrierte Lehrveranstaltung)

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach - eLearning

Praktikum/Praktika

keine Angaben