Marketing & Kommunikationsmanagement BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Dienstleistungsmanagement

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

1. Studienzyklus, Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

AbsolventInnen erkennen die Herausforderung bei der Vermarktung von Dienstleistungen, die auf Grund der Intangibilität der Leistung meist vorgegeben ist und werden mit Werkzeugen zur Prozessanalyse (Service Blueprint, Flowcharts, Kapazitätsmanagement, Qualitätsmessung, Integration neuer Technologien u.a.) ausgerüstet, die für eine erfolgreiche Umsetzung einer kundenorientierten Marketingstrategie unabdingbar sind. AbsolventInnen werden überdies mit Theorien und Konzepten zur optimalen Gestaltung von Dienstleistungsumfeldern ausgestattet und sind somit in der Lage zu verstehen, wie ein Dienstleistungsumfeld gestaltet werden muss, um positive Kundenreaktionen wie Konsum, Weiterempfehlung, Zufriedenheit, Loyalität, etc. zu generieren.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Modul Marketing Grundlagen

Lehrinhalte

Diese Lehrveranstaltung adressiert die Herausforderungen, denen Unternehmen bei der Schaffung und Bereitstellung von qualitativ hochwertigen und stark emotionalisierten Dienstleistungen (medizinische, juristische, bildungspolitische) gegenüberstehen, da deren Konsum meist mit gewissen Risiken verbunden ist. Um kundenorientierte und exzellente Dienstleistungen zu erstellen und anzubieten, lernen Studierende den praktischen Umgang mit Konzepten und Methoden, die für die Entwicklung von Marketingstrategien notwendig sind. Dabei wird aufgezeigt, wo es Potenzial für eine Differenzierung des Angebots, für die Standardisierung von Dienstleistungen, für Qualitätsverbesserungen und die Erhöhung der Produktivität gibt.

empfohlene Fachliteratur

Kroeber-Riel, W., Weinberg, P., and Gröppel-Klein, A. (2009). Konsumentenverhalten. Vahlen Verlag
Solomon, M., Bamossy, G., Askegaard, S., and Hogg, M.K. (2013). Consumer Behavior: A European Perspective, 5/E, Essex: Pearson Education.
Ausgewählte Artikel aus wissenschaftlichen Journalen

Bewertungsmethoden und -kriterien

Modulprüfung

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

1

geplante Lehr- und Lernmethoden

eLearning

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

3

Name des/der Vortragenden

Dr. Markus Holzweber

Studienjahr

2. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angaben

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

MMT1

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach (integrierte Lehrveranstaltung)

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach - eLearning

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend