Marketing & Kommunikationsmanagement VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Kommunikation IV: Public Affairs & Lobbying

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

1. Studienzyklus, Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Theoretische Grundlagen im Fachbereiche Lobbying & Public Affairs bereitet die Studierenden auch auf diesbezügliche Herausforderungen im beruflichen und ökonomischen Alltag vor.
Die Studierenden verfügen über theoretische Kenntnis der Instrumente aus den Bereichen Lobbying und Public Affairs und kennen verschiedene Strategien zur Gestaltung der Umweltbeziehungen eines Unternehmens in den Bereichen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
Durch das Erarbeiten von Fallbeispielen wird die Anwendungskompetenz der Studierenden gesichert.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Modul Grundlagen Kommunikation & Medien

Lehrinhalte

Um die Kenntnisse der Studierenden im Bereich Kommunikation zu vertiefen, werden in der Lehrveranstaltung „PA & Lobbying“ die Grundlagen aus den Bereichen Public Affairs und Lobbying aufgearbeitet und anhand von Fallbeispielen aus der externen Unternehmenskommunikation gefestigt.
Dadurch erwerben die Studierenden auch im Bereich Öffentlichkeitsarbeit tiefergehende Kenntnisse.
Die wichtigsten Gebiete innerhalb der Lehrinhalte stellen Instrumente des Lobbying und der Public Affairs sowie Strategien zur Gestaltung der Umweltbeziehungen eines Unternehmens in den Bereichen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft dar.

empfohlene Fachliteratur

Althaus, M. (2004): Kampagne! Neue Strategien für Wahlkampf, PR und Lobbying. Lit Verlag
Franck, N. (2008).: Praxiswissen Presse und Öffentlichkeitsarbeit. VS Verlag für Sozialwissenschaften
Kleinfeld, R. (2007): Lobbying: Strukturen, Akteure, Strategien. VS Verlag für Sozialwissenschaften

Bewertungsmethoden und -kriterien

LV mit prüfungsimmanentem Lehrcharakter

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Integrierte Lehrveranstaltung, Gruppenarbeiten, Case Studies, Diskussionen

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

4

Semester-Wochen-Stunden (SWS)

1

Name des/der Vortragenden

Dr. Peter Schneckenleitner

Studienjahr

2. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

KOMA_PA

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach (Integrierte Lehrveranstaltung)

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzlehrveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend