Marketing & Kommunikationsmanagement VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Content Creation 2

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Vertiefung

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden erwerben tiefergehende Kenntnisse in der Contenterstellung und können Handlungsempfehlungen zur Optimierung (z.B. usability, user experience) von Inhalten und Kanälen ausarbeiten.

Voraussetzungen laut Lehrplan

VO und UE Content Creation, Modul ANM

Lehrinhalte

Nach der Übung Content Creation 2 sind Studierende in der Lage
- User experience bei der Contenterstellung zu berücksichtigen
- Überzeugende Inhalte für unterschiedliche Zielgruppen zu entwickeln.

empfohlene Fachliteratur

• Pulizzi, J. (2014). Epic Content Marketing: How to tell a Different Story, Break Through the Clutter, and Win more Customers by Marketing Less, McGrawHill Education.
• Albee, A. (2015). Digital Relevance: Developing Marketing Content and Strategies that Drive Results. Palgrave Macmillan.
• Wäger, M. (2016). Grafik und Gestaltung: Design und Mediengestaltung von A-Z, Bonn: Reinwerk Design.

Bewertungsmethoden und -kriterien

Gruppenarbeit und/oder Präsentation

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

4

eLearning Anteil in Prozent

15

Semesterwochenstunden (SWS)

2.5

geplante Lehr- und Lernmethoden

Übungen, Gruppenarbeiten, Case Studies, Diskussionen, E-Learning

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

3

Name des/der Vortragenden

Studiengangsleitung

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

COC3

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Übung, Konstruktionsübung

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach

Praktikum/Praktika

k.A