Marketing & Kommunikationsmanagement VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Einführung VWL

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Einführung

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden:
• können grundsätzliche Probleme des Managements aus ökonomischer Sicht behandeln
• sind in der Lage Entscheidungen unter Unsicherheit zu analysieren
• können strategische Entscheidungen auf Basis von ökonomischen Modellen entwickeln
• können die Auswirkungen von digitalen Technologien und Produkten auf die Kostenstruktur eines Unternehmens und Bildung von Marktformen bewerten

Voraussetzungen laut Lehrplan

Keine

Lehrinhalte

• Mikroökonomik und das Verhalten von Managern und Firmen
• Preis- und Produktpolitik der Firma
• Elementare Prinzipien der Spieltheorie
• Firmenorganisation
• Marktformen & Markteintritt
• Entscheidungen unter Unsicherheit
• Verhaltensökonomik
• Ökonomie der Digitalisierung

empfohlene Fachliteratur

• Pindyck, R. S., & Rubinfeld, D. L. (2018). Mikroökonomie. Pearson Deutschland GmbH
• Varian, H. R. (2014). Grundzüge der Mikroökonomik. Walter de Gruyter GmbH & Co KG.Deutschland GmbH.
• Münter, M.T. (2018), Mikroökonomie, Wettbewerb und strategisches Verhalten. UTB GmbH
• Natrop, J. (2012). Grundzüge der angewandten Mikroökonomie. Walter de Gruyter GmbH & Co KG.Deutschland GmbH

Bewertungsmethoden und -kriterien

Klausur

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

2

eLearning Anteil in Prozent

15

Semesterwochenstunden (SWS)

1

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vorlesung, Gruppenarbeiten, Case Studies, Diskussionen

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

1

Name des/der Vortragenden

Studiengangsleitung

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

WWI2

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Vorlesung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend