Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Einführung in die BWL

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

1. Studienzyklus, Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden:
• kennen die wichtigsten Teilbereiche der Betriebswirtschaftslehre.
• sind in der Lage, ihr Wissen in Fallstudien anzuwenden.
• sind in der Lage, Lösungsansätze professionell zu präsentieren.
• kennen die wichtigsten Konzepte der Organisation von Produktions- und Dienstleistungsprozessen.
• sind in der Lage, diese Kenntnisse auf betriebswirtschaftliche reale Fragestellungen anzuwenden.

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine Angabe

Lehrinhalte

Überblick und Zusammenhangsanalyse der wichtigsten Themenbereiche/Problemfelder in der BWL
• Gegenstand und Grundlagen der BWL im Rahmen der Wirtschaftswissenschaften
• BWL als Wissenschaft und Abgrenzung zur VWL, Managementlehre und Führung
• Konstitutive Unternehmensentscheidungen (Rechtsformen und Standortwahl)
• Funktionale Unternehmensentscheidungen (Grundlagen: Beschaffung, Produktion, Absatz, Rechnungswesen und Kapitalwirtschaft)
• Betriebswirtschaftliche Führungsentscheidungen: Management und Ethik, Strategische Planung und Kontrolle, Personal und Organisation (Aufbau- und Ablauforganisation)

empfohlene Fachliteratur

Schauer, R (2013): Betriebswirtschaftslehre, 4. Auflage, Wien, Linde Verlag
Wöhe, G. u. U. Döring. (2013): Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. 25. Aufl., München.
Vahs, D.; Schäfer-Kunz, J. (2012): Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, 6. Auflage. Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart.

Bewertungsmethoden und -kriterien

LV-abschließende Prüfung (Klausur)

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

3

geplante Lehr- und Lernmethoden

Integrierte Lehrveranstaltung, Case Studies, Diskussion, Gruppenarbeiten

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

1

Name des/der Vortragenden

Mag. Annemarie Kapferer, MSc

Studienjahr

1. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

vz.WIR.1

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

keine Angabe