Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Sportmanagement I

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

1. Studienzyklus, Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden wissen um die Spezifika des Sportmarkts sowie seiner AkteurInnen und Güter.
Sie können fundamentale Konzepte und Theorien (und die korrespondierenden empirischen Befunde) des Sportmanagements verstehen und erläutern sowie diese vor dem Hintergrund einer späteren Berufstätigkeit im Handlungsfeld Sport reflektieren.

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine Angabe

Lehrinhalte

Die Konzepte, Theorien und Befunde des Sportmanagements werden behandelt und vor dem Hintergrund potenzieller Berufsfelder reflektiert. Mit der Orientierung an den institutionellen Strukturen des österreichischen und deutschen Sportsystems erfahren die Studierenden die Komplexität des Managements im Sport.

empfohlene Fachliteratur

Breuer, C. & Thiel, A. (Hrsg.). Handbuch Sportmanagement. 2. Auflage. Schorndorf: Hofmann.
Nufer, G. & Bühler, A. (Hrsg.) (2012). Management im Sport. Betriebswirtschaftliche Grundlagen und Anwendungen der modernen Sportökonomie. 3. Auflage. Berlin: Erich Schmidt Verlag.
Trenberth, L. & Hassan, D. (Eds.). (2012). Managing Sport Business. An Introduction. London, New York: Routledge.

Bewertungsmethoden und -kriterien

LV-abschließende Prüfung (Klausur)

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

3

geplante Lehr- und Lernmethoden

Integrierte Lehrveranstaltung, Case Studies, Diskussion, Gruppenarbeiten

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

1

Name des/der Vortragenden

Prof. (FH) Dr. Claudia Stura

Studienjahr

1. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

vz.SPM.1

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

keine Angabe