Unternehmensführung VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Berufspraktikum

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden
• lösen betriebliche Problemstellungen unter Anwendung des bisher erworbenen Wissens im Studium.
• verstehen, wie bestimmte Prozesse in Unternehmen aufgebaut und miteinander verknüpft sind.
• erfahren und verstehen, wie man in Teams arbeitet, kommuniziert und agiert.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Alle Fächer der ersten fünf Semester

Lehrinhalte

Die Lehrinhalte sind von den Tätigkeiten abhängig, welche die Studierenden beim Praktikumsgeber bearbeiten. Die Studierenden wählen selbständig eine Praktikumsstelle. Dabei können sie auf das umfangreiche Angebot an Praktikumsanzeigen der FH Kufstein Tirol zurückgreifen. Die Studiengangsleitung prüft die fachliche Übereinstimmung der Praktikumstätigkeiten zu den Studieninhalten und den Qualifikationsprofilen des Studiengangs. Im Anschluss daran wird von der Studiengangsleitung geprüft, ob das Berufspraktikum den Ausbildungszielen des Studiengangs entspricht und ob die/der Studierende ihrem/seinem Qualifikationsniveau entsprechend eingesetzt werden kann. Ein ausführlicher Praktikumsleitfaden unterstützt die Studierenden bei der Organisation in ihrem Praxissemester.

empfohlene Fachliteratur

Adam, B. (2003). Der clevere Praktikumsführer: Recherche, Bewerbung, Organisation. München: Redline Verlag.
Bloss, M. (2016). Mein Praktikum – bewerben, einsteigen, aufsteigen. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft.
Brokemper, P. (2015). Richtig beginnen in Ausbildung und Praktikum: Vom ersten Eindruck bis zur Lösung von Konflikten. Arbeitsblätter für Jugendliche. Müllheim an der Ruhr: Verlag an der Ruhr.
Langlotz (2016). Praktikum erfolgreiche!: Von der ersten Idee über die richtige Bewerbung bis zum wertvollen Arbeitszeugnis und darüber hinaus. Leck: CPI books.
Püttjer, C., & Schnierda, U. (2011). Bewerben um ein Praktikum. Frankfurt: Campus Verlag.

Bewertungsmethoden und -kriterien

• Nachweis über den Workload durch Bestätigung des Praktikumsgebers und
• Zwischenbericht und
• Abschlussbericht

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

19

geplante Lehr- und Lernmethoden

• Anwendung der Inhalte aus den Veranstaltungen der ersten 5 Semester anhand von praktischen Problemstellungen beim Praktikumsgeber
• Coaching bei der Umsetzung durch Praktikumsbetreuer im Unternehmen
• Verknüpfung zur Bachelorarbeit in dem eine Problemstellung des Praktikumsgebers unter Anwendung von wissenschaftlichen Methoden bearbeitet wird

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

6

Name des/der Vortragenden

Prof. (FH) Dr. Dr. Mario Situm

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

BPR 1

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach

Praktikum/Praktika

Berufspraktikum