International

Cross Cultural Management(E)

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

First Cycle

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Upon successful completion of the course, students will:
 Have a general awareness of the existence of various international business standards
 Know basic differences in international business operations
 Understand and explain issues of cultural awareness when conducting international business
 Understand the fundamentals of global business etiquette
 Explain and apply the concept of cultural awareness
 Perform an business cultural analysis (LESCANT) on a country and explain the implications of the results of the analysis

Voraussetzungen laut Lehrplan

Basic understanding of the fundamentals of business administration

Lehrinhalte

 Overview of the field of international business
 Cultural dimensions of international business
 Global business etiquette
 Cultural awareness
 LESCANT Model (David Victor) of country analysis
recommended or required reading
Instructor provided course materials
Understanding Cross-Cultural Management, 3rd Edition by Marie-Joelle Browaeys & Rober Price (2015)
Global Business Etiquette: A guide to international communication and customs by Jeanette S. Martin and Lillian H. Chaney (2008)

empfohlene Fachliteratur

Instructor provided course materials
Understanding Cross-Cultural Management, 3rd Edition by Marie-Joelle Browaeys & Rober Price (2015)
Global Business Etiquette: A guide to international communication and customs by Jeanette S. Martin and Lillian H. Chaney (2008)

Bewertungsmethoden und -kriterien

Lecture discussion and case study participation (10%)
Country Analysis – written (20%)
Country Analysis – presentation (20%)
Written Test (50%)

Unterrichtssprache

Englisch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

3

geplante Lehr- und Lernmethoden

 In class lecture
 Discussion
 Case study analysis
 LESCANT country analysis (group project)
 Group presentations

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

1

Name des/der Vortragenden

Mark Romanelli, MBA

Studienjahr

1

empfohlene optionale Programmeinheiten

non

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

IP_WS

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Wahlfach

Praktikum/Praktika

not applicable

News der FH Kufstein

Exkursion zur HILTI AG nach Liechtenstein

Studierende des Bachelorstudiengangs Unternehmensführung der FH Kufstein Tirol besuchten die HILTI AG, Liechtenstein. Ziel der Exkursion war hinter die Kulissen des weltweit tätigen Konzerns zu blicken, der nach wie vor als Familienunternehmen geführt wird.

Mehr erfahren
Family Business Day III - Wie Familienunternehmen die besten MitarbeiterInnen bekommen & halten

Bereits zum dritten Mal lud der Studiengang Unternehmensführung der FH Kufstein Tirol in Zusammenarbeit mit der Weissman Gruppe zum Gedanken-, und Erfahrungsaustausch.

Mehr erfahren
Wir sind die mit dem Geschmack

Die Tiroler Firma Darbo hat es geschafft und ist seit vielen Jahren Marktführer von qualitativ hochwertigen Marmeladen und Honig sowie erfolgreicher Anbieter von Fruchtsirup.

Mehr erfahren