International

German Language (Group A: Beginner Level)

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

First Cycle

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

The course is designed for students with no or very little
previous knowledge of the German language. The course
leads up to Level A1.1 according to the Common
European Framework of Reference for Languages.
This course is not suitable for students who have studied
German before and want to refresh their knowledge.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Accredited students of University of Applied Sciences of
Kufstein and International Program without previous
knowledge of German

Lehrinhalte

Students will learn basic communication tools that enable
unsophisticated communication in everyday situations.
Topics: giving basic personal information, e.g. about family,
hobbies, daily routines etc., dealing with everyday
situations, e.g. shopping
Grammar structures: basic sentences, pronouns,
regular/irregular conjugation, gender, singular/plural, cases

empfohlene Fachliteratur

A bilingual dictionary is highly recommended.

Bewertungsmethoden und -kriterien

Attendance, participation, assignments, short
vocabulary/grammar tests at beginning of each lesson,
final test

Unterrichtssprache

Englisch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

3

geplante Lehr- und Lernmethoden

All four skills (reading, writing, speaking, listening) will be
practiced in various constellations – exercises, group work,
games, role plays etc

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

2

Name des/der Vortragenden

Mag. Angelika Fuchs

Studienjahr

Not applicable.

empfohlene optionale Programmeinheiten

non

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

IP.SS18

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

optional

Praktikum/Praktika

Not applicable.

News der FH Kufstein

Ersten BEADY DAYS aktivieren zu Neugierde, Mut und Beharrlichkeit

Zwei Tage lang wurde das Kufsteinerland zum Zentrum für visionäre Botschaften, zukunftsgerichtete Dialoge und Debatten. Die ersten BEADY DAYS waren für alle Beteiligten – Teilnehmer, als auch Initiatoren - eine motivierende Erfahrung.

Mehr erfahren
Neuer Marketing Professor im Tagesschau Interview

André Haller besetzt seit Herbst 2019 die Professur für Marketing & Kommunikationsmanagement und Digital Marketing an der FH Kufstein Tirol. Für die Tagesschau gab der Kommunikationsexperte ein Interview zum Thema populistische Kommunikation.

Mehr erfahren
Kick-Off zur Veranstaltung „Regionaler HR Treff“

Die richtigen MitarbeiterInnen zu gewinnen und zu halten, entwickelt sich immer mehr zu einem kritischen Erfolgsfaktor für die nachhaltige Entwicklung. Die Veranstaltung „Regionaler HR Treff“ erörterte relevante Fragestellungen mit Unternehmen aus der Region.

Mehr erfahren