Facility- & Immobilienmanagement BB
Jetzt
Bewerben

Case Study HVAC (E) (W11)

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Master

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die AbsolventInnen sind in der Lage
- Komponenten der technischen Gebäudeausrüstung und technikrelevante bauliche Gebäudeteile unter ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten zu einer Einheit zusammenzubringen und deren Auswirkungen auf die Nutzung dynamisch zu simulieren


Voraussetzungen laut Lehrplan

Seminar "TGA" TGA.1

Lehrinhalte

- Entwurf von vernetzer Gebäudetechnik für Gebäudecluster oder Sonderimmobilien
- Praxisprojekt thermische Gebäude- und Tageslichtsimulation



empfohlene Fachliteratur

- Pistohl, W.: Gebäudetechnik I. Neuwied: Werner, 2009
- Pistohl, W.: Gebäudetechnik II. Neuwied: Werner, 2009
- Daniels, K.: Gebäudetechnik. Ein Leitfaden für Architekten und Ingenieure. München: Oldenbourg, 2000
- Willems, W.; Schild, K.; Dinter, S.; Stricker, D.: Formeln und Tabellen Bauphysik: Wärmeschutz - Feuchteschutz - Klima - Akustik - Brandschutz. Wiesbaden: Vieweg+Teubner, 2010
- Fouad, N. (Hrsg.): Bauphysik-Kalender. Berlin: Ernst & Sohn, 2000-2012


Bewertungsmethoden und -kriterien

Studienarbeit, Projekt

Unterrichtssprache

Englisch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

1

geplante Lehr- und Lernmethoden

Gruppenarbeit, Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

1

Semester-Wochen-Stunden (SWS)

0.5

Name des/der Vortragenden

Prof. Dr.-Ing. Junghans Antje

Studienjahr

1.Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

TGA.2

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Wahlpflichtfach (Praxistransfer)

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend