International Business Studies VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Non-profit Marketing

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Fortgeschritten

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Den Studierenden wird in dieser Lehrveranstaltung deutlich, dass Marketing als Denkkonzept und Handlungsorientierung sehr viele Bereiche des wirtschaftlichen Lebens durchdringt und bestimmt. Sie können, in ausgewählten Teilbereichen (Gesundheitswesen, Politik, Fundraising basierte NGO), die Möglichkeiten und Grenzen der Anwendbarkeit des Marketinggedankens besser einschätzen.

Voraussetzungen laut Lehrplan

MK2

Lehrinhalte

Eine marktorientierte Unternehmensführung gewinnt auch bei Non-Profit-Organisationen an Bedeutung. Hierzu sind profunde Marketingkenntnisse unverzichtbar, die allerdings auf die spezielle Situation der Non-Profit-Unternehmen angepasst werden müssen.

Die Vorlesung stellt die strategischen und taktischen Maßnahmen vor, die Non-Profit-Unternehmen treffen können und müssen, um im Wettbewerb mit anderen Organisationen zu bestehen. Im Detail werden Einrichtungen des Gesundheitswesens betrachtet, politische Parteien und Non-Profit-Organisationen, die auf professionelles Fundraising angewiesen sind. Es werden alle Aspekte des erweiterten Marketing-Mixes (positioning, product, price, place, promotion) anhand von praktischen Beispielen aus dem Non-Profit-Bereich behandelt.

Neben der Vermittlung des o.g. Fachwissens werden Vorträge von PraktikerInnen aus Unternehmen und Praxisprojekte die Vorlesung abrunden.

empfohlene Fachliteratur

Sargeant (2009). Marketing Management for Nonprofit Organizations. Oxford University Press.
Lees-Marshment (2009). Political Marketing. Taylor&Francis.

Bewertungsmethoden und -kriterien

Schriftliche Prüfung und/oder wissenschaftliche Hausarbeit und/oder Präsentation

Unterrichtssprache

Englisch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

3

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Gruppenarbeit, Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

3

Name des/der Vortragenden

Rogan Donal , B.COMM, M.B.S.

Studienjahr

2. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

V.AM1.2

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend