International Business Studies VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Quantitative Methods for International Business

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Einführung

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden
beherrschen die gängigen Methoden der mathematischen Modellierung in den Wirtschaftswissenschaften;
beherrschen die grundlegenden Methoden der deskriptiven und induktiven Statistik.

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine Angabe

Lehrinhalte

Ziel dieser Lehrveranstaltung ist ein Niveauausgleich aller Studierenden im Bereich der quantitativen Methoden. Im Bereich der mathematischen Methoden ist insbesondere die Optimierung von Funktionen mehrerer Unbekannter mit und ohne Nebenbedingungen zu nennen. Im Bereich der statistischen Methoden geht es um die wichtigsten Kennzahlen der deskriptiven Statistik sowie um die Grundlagen der induktiven Statistik.

empfohlene Fachliteratur

Anderson, D.R., Williams, T.A., Sweeney, D.J. (2013): Statistics for Economics & Business. Cengage Learning Emea.
Sydsaeter, K., Hammond, P.J. (2008): Essential Mathematics for Economic Analysis. Pearson.

Bewertungsmethoden und -kriterien

Schriftliche Prüfung und/oder wissenschaftliche Hausarbeit und/oder Präsentation

Unterrichtssprache

Englisch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

3

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Gruppenarbeit, Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

1

Name des/der Vortragenden

Dr. Wakolbinger Florian

Studienjahr

1. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

V.EC1.2

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend