International Business Studies VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Conflict Management and Negotiation Skills

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Einführung

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden sind in der Lage,
die Theorien, Prozesse und Praktiken des Verhandelns, der Konfliktlösung und des Relationship Management zu verstehen;
allgemeine Mythen und Missverständnisse des Verhandelns zu kennen;
verschiedene Verhandlungsvarianten zu erkennen;
zu verstehen, wie Kultur Verhandlungen beeinflussen kann und wie man die Theorien von Hofstede, Trompenaars u.a. anwenden kann, um Konflikte im multikulturellen Kontext zu lösen.

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine Angabe

Lehrinhalte

In dieser Veranstaltung lernen die Studierenden, dass Verhandlungen, Konfliktlösung und Relationship Management komplexe Prozesse sind. Wir beginnen mit den konzeptionellen Rahmen des Verhandelns, bezogen auf alle Bereiche des Verhandelns sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor. Insbesondere werden die Studierenden Konzepte, Prozesse, Strategien und ethische Fragen in Zusammenhang mit Verhandlungen lernen und, wie man sich in Verhandlungen im multikulturellen Kontext verhält. Darüber hinaus werden die Studierenden auch lernen, die Theorien, Prozesse und Praktiken der Konfliktlösung so anzuwenden, um in unterschiedlichen Situationen besser verhandeln zu können. Nationale und kulturelle Unterschiede im Bezug auf Konfliktmanagement werden auch angeschnitten.

empfohlene Fachliteratur

Butler, M. J. (2009). International conflict management. London: Routledge.
Dana, D. (2001). Conflict resolution: mediation tools for everyday worklife. New York: McGraw-Hill.
Deutsch, M. (Ed.). (2006). Handbook of conflict resolution. San Francisco: Jossey-Bass.
Goldman, A. J., & Rojot, J. (2003). Negotiation: theory and practice. The Hague: Kluwer Law International.
Jost, P.-J., & Weitzel, U. (2010). Strategic conflict management. Cheltenham: Elgar.
Kenton, B., & Penn, S. (2009). Change, conflict and the corporate community. Amsterdam: Elsevier Butterworth Heinemann.
Shapiro, D. (2004). Conflict and communication. New York: IDEA Press.
Zartman, I. W. (2008). Negotiation and Conflict Management. London: Routledge.

Bewertungsmethoden und -kriterien

Wissenschaftliche Hausarbeit und/oder Präsentation

Unterrichtssprache

Englisch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

3

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Gruppenarbeit, Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

1

Name des/der Vortragenden

Mullins Siobhan

Studienjahr

1. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

V.AB1.3

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend