Smart Products & Solutions BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Digital Transformation

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Second cycle, Master

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden:
• kennen bedeutsame Trends für Unternehmen basierend auf der Digitalisie- rung
• kennen die Potenziale, die digitale Transformation Unternehmen bietet und können Entwicklungspfade beschreiben
• kennen die Herausforderungen, die mit digitaler Transformation für traditi- onelle Unternehmen verbunden ist und kennen die Bedeutung von smarten Produkten im Rahmen der Digitalisierung

Voraussetzungen laut Lehrplan

Gemäß Zugangsvorrausetzungen

Lehrinhalte

• Digitale Trends und Wellen der Veränderung
• Unterschied zwischen digitalen und traditionellen Unternehmen bzw. deren Entwicklungspfade
• Gestaltungsebenen, Rahmenbedingungen und Herausforderungen durch digitalen Wandel
• Frameworks für die Bewertung der digitalen Reife
• Smarte Produkte – Entwicklung
• Ecosystem IoT und Daten
• Use Cases von smarten Produkten und Lösungen

empfohlene Fachliteratur

• Caudron, Van Peteghem (2016): Digital Transformation: A Model to Master Digital Disruption, BookBaby
• Rauser (2016): Digital Strategy: A Guide to Digital Business Transfor- mation, CreateSpace Independent Publishing Platform

Bewertungsmethoden und -kriterien

Hausarbeiten

Unterrichtssprache

Englisch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

1.5

geplante Lehr- und Lernmethoden

Integrierte Lehrveranstaltung

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

1

Name des/der Vortragenden

Studiengangsleitung

Studienjahr

1. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

nicht angegeben

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach

Art der Lehrveranstaltung

Integrierte Lehrveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend