Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Veranstaltungswissenschaften & Veranstaltungsmanagement

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

1. Studienzyklus, Master

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden sind in der Lage:
- verschiedenen Eventarten, Rahmenbedingungen, Strukturen, Akteure und Instrumentarien des modernen Eventmanagements zu erklären.
- grundlegende Problemstellungen im Eventmanagement zu erkennen, analysieren und Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln.
- den Zusammenhang zwischen sozialwissenschaftlichen Ansätzen und Eventmanagement zu erkennen.
- mit komplexen Sachverhalten umzugehen sowie Informationen zu interpretieren und beurteilen.
- ihre Sozial- und Selbstkompetenz sowie ihr kritisches Analyseverhalten, die Diskursfähigkeit sowie Präsentations- und Moderationskompetenzen durch Gruppenarbeit und interaktive Lehrgespräch zu entwickeln.

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine Angabe

Lehrinhalte

- Eventbegriff und Eventarten, Planungsmodelle und -stadien
- Sozialwissenschaftliche Ansätze im Eventmanagement
- Interne und externe Einflüsse auf Eventmanagement
- Akteure und Stakeholder im Eventmanagement
- Risikomanagement
- Eventimplementierung & -logistik
- Eventevaluierung

empfohlene Fachliteratur

Andrews, H. und Leopold, T. (2013). Events and The Social Sciences. London, Taylor and Francis Ltd.
Eisemann, U., Winnen, L. und Wrobel, A. (2014). Praxisorientiertes Eventmanagement: Events erfolgreich planen, umsetzen und bewerten.
Getz, D. and Page, S. (2019). Event studies: Theory, research and policy for planned events. 4th ed. London, Routledge.
Jäger. D. (2018). Grundwissen Eventmanagement. 3. Aufl. utb GmbH, Stuttgart.
Sakschewski, T. und Siegfried, P. (2017). Veranstaltungsmanagement: Märkte, Aufgaben und Akteure. Wiesbaden, Springer Gabler.
Shone, A. and Parry, B. (2019). Successful event management: A practical hand-book. 5th ed. USA, Cengage Learning

Bewertungsmethoden und -kriterien

Seminararbeit

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

4

eLearning Anteil in Prozent

25

Semesterwochenstunden (SWS)

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Integrierte Lehrveranstaltung

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

1

Name des/der Vortragenden

Susanne Gellweiler, PhD

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

bb.GL.3

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach

Praktikum/Praktika

keine Angabe