Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Forschungsmethoden & Evidenzbasiertes Management

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

1. Studienzyklus, Master

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden:
- verstehen den Zusammenhang zwischen Forschungspraxis und faktenbasierten Entscheidungsprozessen in der Berufspraxis.
- verstehen die Rolle von theoretischen Grundannahmen und Begriffen im Forschungsprozess.
- können Stärken und Einsatzgebiete qualitativer und quantitativer Methoden der empirischen Sozialforschung beurteilen.
- beherrschen die Konzeption von Fragebögen und Interviewleitfäden.
- sind in der Lage, eine empirische Datenerhebung durchzuführen.
- kennen Verfahren der analogen und digitalen Datenauswertung.

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine Angabe

Lehrinhalte

- Unterschiede und Schnittstellen von qualitativer und quantitativer Sozialforschung
- Forschungsdesign und Forschungsplanung
- Qualitative und quantitative Stichproben
- Instrumente zur qualitativen und quantitativen Datenerhebung
- Methoden zur Datenauswertung: Qualitative Inhaltsanalyse, Faktorenanalyse, Regressionsanalyse
- Beispiele empirischer Studien aus Sport-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement

empfohlene Fachliteratur

Baur, N., & Blasius, J. (Hg.) (2014). Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden.
Bogner, A., Littig, B., & Menz, W. (Hg.) (2009). Das Experteninterview. Theorie, Methode, Anwendung. 3. Grundl. überarb. Aufl. Wiesbaden: Springer VS.
Bryman, A. (2012). Social research methods (4. ed.). Oxford u.a: Oxford Univ. Press.
Kuckartz, U. (2018). Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis, Computerunterstützung (4. Auflage). Weinheim/Basel: Beltz Juventa.
Schnell, R. (2018). Methoden der empirischen Sozialforschung. Oldenburg: DeGruyter.

Bewertungsmethoden und -kriterien

Wissenschaftlicher Artikel

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

4

eLearning Anteil in Prozent

25

Semesterwochenstunden (SWS)

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Seminar

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

2

Name des/der Vortragenden

NN

Studienjahr

1

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

bb.PT.2

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Seminar, Diplomandenseminar, Praktkumsbegleitendes Seminar

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach