Unternehmensrestrukturierung & -sanierung BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Erwartete Lernergebnisse

Die AbsolventInnen sind in der Lage:

  • mit detaillierten betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Kenntnissen, im Zusammenhang mit der Restrukturierung und der Sanierung von Unternehmen, Krisenursachen zu erkennen und zu analysieren sowie Restrukturierungsvorhaben in den Unternehmen professionell umzusetzen.
  • die strategische, strukturelle und prozessuale Neuausrichtung im Vorfeld von Ertrags- und Liquiditätskrisen im Rahmen des Change Managements einzuleiten.
  • die Abläufe gerichtlicher Sanierungsprozesse zu kennen und können die Strafbarkeitsrisiken und deren haftungsrechtliche Konsequenzen einschätzen und bewerten.
  • wesentliche Prozesse der Unternehmensakquisition und -kooperation aus betriebswirtschaftlicher, kapitalmarktorientierter, organisatorischer und rechtlicher Perspektive zu bewerten.

Kontaktpersonen

Exler Markus W.
Prof. (FH) Dr. Markus W. Exler
Studiengangsleiter
+43 5372 71819 102
Markus.Exlerfh-kufstein.ac.at
Puchner Monika
Monika Puchner
Studiengangsassistentin
+43 5372 71819 102
Monika.Puchnerfh-kufstein.ac.at
Infofolder
Infofolder

Internationales Symposium Restrukturierung

Am 25. Oktober 2019 findet das „8. Internationale Symposium Restrukturierung“ an der Fachhochschule Kufstein Tirol statt.

Im Mittelpunkt der Jahreskonferenz 2019 steht das Rahmenthema "Geschäftsmodelle im Wandel". Details finden Sie hier.

Restrukturierungs- und Turnaround-Management

ild: Buch Restrukturierungs- und Turnaround- Management

RESTRUKTURIERUNGS-QUALITÄTSSIEGEL FÜR KUFSTEINER MASTERSTUDIENGANG

Der berufsbegleitende Masterstudiengang „Unternehmensrestrukturierung & -sanierung“ ist nach einjähriger Begutachtung offiziell „TMA zertifiziert“ – das renommierte Qualitätssiegel des Verbandes der deutschen Restrukturierungsexperten (TMA).

Weitere Informationen siehe hier.

Kooperationspartner

Premiumpartner:

 

 

 

 

     

 

 

 

Förderer:

 

   

 

 

                                                                                                                                                                        

Kooperationspartner: