Postgraduate/Weiterbildung

Vortragende

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den Vortragenden des Lehrgangs Digital Transformation Management.

Name: Mag. Dr. Christian Bischof, MBA

Unternehmen: FH JOANNEUM, Institut Industrial Management

Position: Professor für Angewandte Informatik und Controlling, Leiter des postgradualen Masterlehrganges International Supply Management

E-Mail: christian.bischof@fh-joanneum.at

Homepage: www.fh-joanneum.at/iwi

Studium:
  • Angewandte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Klagenfurt, MBA an der University of Nothern Iowa
Berufserfahrung:
  • Commercial Director bei der Siemens AG Österreich
  • Client Partner Manager bei Atos IT Solutions
  • Lehrtätigkeit an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt in der Abteilung für Controlling und Strategische Unternehmensführung                                                                                

Lehrveranstaltung: Grundlagen Data Management

Name: Prof. Dr. Florian Feuser

Unternehmen: Hochschule für Angewandte Sprachen, München (DE)

Position: Professor für Interkulturelle Kommunikation; Studiengangsleiter MA Interkulturelle Kommunikation und Moderation

E-Mail: florian.feuser@sdi-muenchen.de

Homepage: http://www.sdi-muenchen.de

Studium:
  • Magisterstudium Sinologie/Chinawissenschaften, Volkskunde/Europäische Ethnologie, Literatur- und Medienwissenschaft, Kiel
  • Doktoratsstudium Interkulturelle Kommunikation, Kiel
Berufserfahrung:
  • Vizepräsident der Hochschule für Angewandte Sprachen des SDI München
  • Studiengangsleiter und Professor für Interkulturelle Kommunikation
  • Partner einer Unternehmensberatung mit Schwerpunkten Interkulturelle Kompetenz und Chinakompetenz, Dienstleistungen im Bereich Marktforschung, Expatrialisierung, Repatrialisierung, Delegation-Services und Recruitment
  • Dozent für Interkulturelle Kommunikation in China und Kassel

Lehrveranstaltung: Digital Marketing

Name: Mag. Michael Herburger, MA, BA

Unternehmen: Fachhochschule Oberösterreich, Steyr (AT)

Position: Lektor an der Fachhochschule Oberösterreich, Logistikzentrum Steyr und Leiter des Kompetenzfelds "Supply Chain Risikomanagement und Resilienz"

E-Mail: michael.herburger@fh-steyr.at

Homepage: http://research.fh-ooe.at

Studium:
  • Diplomstudium der Rechtswissenschaften, Linz
  • Bachelorstudium Internationales Logistikmanagement, Steyr
  • Masterstudium, Supply Chain Management, Steyr
Berufserfahrung:
  • Forschung, Lehre und Publikationen in unterschiedlichsten Bereichen des Supply Chain Managements
  • Unterschiedlichste (Führungs-) Positionen als Einkäufer auf operativer als auch strategischer Ebene                                                                                                                          

Lehrveranstaltung: Digital Value Management

Name: Mag. Richard Hübner

Unternehmen: ICG-dignit gmbh

Position: Geschäftsführender Gesellschafter

E-Mail: richard.huebner@icg-dignit.at

Homepage: www.icg-dignit.at

Studium:
  • Internationale Wirtschaftswissenschaften Innsbruck / Rouen
Berufserfahrung:
  • Gründer und Partner von ICG-dignit: Fokus Digitale Transformation
  • Team Member Singularity University Vienna Chapter
  • Interimmanagement kaufmännische Leitung
  • Organisationsentwicklung: Berater und Trainer
  • Alcatel S.a.r.l, Paris – Büroleiter des Gesamtvorstands                       

Lehrveranstaltung: Industrie 4.0: Labor

Name: DI Dr. Barbara Mayer

Unternehmen: FH JOANNEUM, Institut Industrial Management

Position: Professorin für Automatisierungstechnik und Leiterin des smart production lab Kapfenberg der FH Joanneum

 E-Mail: barbara.mayer@fh-joanneum.at

Homepage: www.fh-joanneum.at/iwi

Studium:
  • Technische Mathematik an der Technischen Universität Graz; Promotion im Fachbereich Automatisierungstechnik
Berufserfahrung:
  • Entwicklungsleiterin für Soft- und Hardwareabteilung in der Automatisierungsbranche                                                                                            

Lehrveranstaltung: Industrie 4.0: Labor

Name: DI Dr. Manfred Ninaus

Unternehmen: Institut für Innovations - und Trendforschung, Graz (AT)

Position: Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Innovations- und Trendforschung und Geschäftsführer von Valuemanager Ninaus

E-Mail: manfred.ninaus@valuemanager.at

Homepage: www.iitf.at

Studium:
  • Diplom- und Doktoratsstudium Wirtschaftsingenieurwesen, Graz
Berufserfahrung:
  • Präsident des europäischen Verbandes "Valueforeurope"
  • Normungsexperte der Wirtschaftskammer und Vorsitzender der nationalen Zertifizierungsstelle für Wertanalyse nach EN 12973
  • Normenvorsitzender für Österreich für Wertanalyse TC279 und Innovationsmanagement TC 389
  • Managing Partner bei der Innovation Service Network GmbH
  • Senior Research am Kompetenzzentrum ViF - Das virtuelle Fahrzeug ForschungsgmbH
  • Assistent und Doktorand am Institut für Industriebetriebslehre und Innovationsforschung an der TU-Graz
  • Erfahrung im Bereich Produktmanagement

Lehrveranstaltung: Digitales Innovations - & Start-up-Management

Name: Dipl.Oec. Alexander Rehm

Unternehmen: RLD Rehm Leadership Development, Montagnola (CH)

Position: Executive Coach & Leadership Experte

E-Mail: info@rld-group.com

Homepage: www.rld-group.com

Studium:
  • Diplomstudium der Betriebswirtschaft, Augsburg
Berufserfahrung:
  • Selbstständiger Executive Coach, Interim-Manager und Autor
  • Vortragender an der FH Kufstein Tirol und Leadership Coach an der IMD Business School
  • Mehrjährige Berufserfahrung in unterschiedlichsten Führungspositionen im Swarovski Konzern
  • Regional Sales Director bei Hilti AG mit Verantwortung für Marketing und Vertriebsaufbau in Deutschland und Italien

Lehrveranstaltung: Arbeitsmethodik, Selbst- & Zeitmanagement

Name: Prof. (FH) DDr. Mario Situm, MBA

Unternehmen: FH Kufstein Tirol, Kufstein (AT)

Position: Studiengangsleiter Unternehmensführung

E-Mail: www.fh-kufstein.ac.at www.dr-situm.com

Homepage: mario.situm@fh-kufstein.ac.at

Studium:
  • Diplom - und Doktoratsstudium der Betriebswirtschaftslehre, Innsbruck
  • Doktoratsstudium in Finance am Swiss Management Center, Zug
  • Universitätslehrgang für Finanzdienstleistungen, Krems
  • Universitätslehrgang für Finanzmanagement, Linz
Berufserfahrung:
  • Forschung, Lehre und Publikationen im Bereich Betriebswirtschaft
  • Firmenkundenbetreuer für Großkunden & Spezialfinanzierungen bei der Bank für Tirol und Vorarlberg AG, Innsbruck
  • Experte im Prozess- und Qualitätsmanagement bei der Bank für Tirol und Vorarlberg AG, Innsbruck
  • Experte und Teamleiter im Firmenkundenzahlungsverkehr bei der Bank für Tirol und Vorarlberg AG, Innsbruck
  • Assistent der Geschäftsführung im Bereich Immobilienwirtschaft                                                                
  • Selbstständiger Vermögensberater

Lehrveranstaltung: Angewandte Statistik & wissenschaftliche Arbeit

Name: Prof. (FH) Dr. Roman Stöger

Unternehmen: FH Kufstein Tirol, Kufstein (AT)

Position: Professor für strategische Unternehmensführung

E-Mail: roman.stoeger@fh-kufstein.ac.at

Homepage: www.fh-kufstein.ac.at

Studium:
  • Studienabschlüsse in Betriebswirtschaft, Politikwissenschaft und Philosophie, Innsbruck
  • Diverse berufsbegleitende Lehrgänge
Berufserfahrung:
  • Forschung, Lehre und Publikationen im Bereich Betriebswirtschaft und Management
  • Nebenberuflicher Dozent an der Universität St. Gallen
  • 20 Jahre Associate Partner und Leiter Expert Group Strategie am Malik Management Zentrum St. Gallen
  • Seit 2005 in der Unternehmensnaufsicht tätig
  • 2016: Berufung in die Expertenkommission "Digitalisierung und Innovation" im Rahmen des deutschen Bundeswirtschaftsministeriums

Lehrveranstaltung: Strategisches Management & Digitale Geschäftsmodelle

Name: Dipl.-Hdl. Ernst Tiemeyer

Unternehmen: Ernst Tiemeyer IT-Consulting, Hamminkeln (DE)

Position: Consultant, Trainer, Dozent & Fachjournalist

E-Mail: etiemeyer@t-online.de

Studium:
  • Diplomstudium Wirtschaftswissenschaften, Organisations- und Personalentwicklung, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftspädagogik
Berufserfahrung:
  • Wissenschaftler an einem Forschungsinstitut für angewandte Informatik
  • seit mehr als 25 Jahren in leitenden Projektfunktionen als IT-Consultant und im Bildungsbereich bzw. Managementtraining tätig
  • Schwerpunktthemen: Strategisches IT-Management, IT-Governance, Enterprise Architecture Management, Projektmanagement (IT- & Digitalisierungs-Projekte), Innovationsmanagement, Business-IT-Management und Digitale Transformation, IT-Controlling, Business-IT-Servicemanagement, E-Business-Anwendungen, Human Resource Management (Bildungsmanagement, digital learning, eKnowledge-Management), Informationsmanagement, Geschäftsprozessmanagement
  • Autor und Herausgeber von mehr als 80 Fachbüchern, Handbüchern und Lehrbüchern zu den genannten Schwerpunktthemen                                                                                                                          

Lehrveranstaltung: Digital Corporate Development

Name: Prof. (FH) Dr. Martin Tschandl

Unternehmen: FH Joanneum, Graz (AT)

Position: Professor für Betriebswirtschaft und Controlling, Vorsitzender des Departments für Management, Leiter des Instituts für Industrial Management

E-Mail: martin.tschandl@fh-joanneum.at

Homepage: www.fh-joanneum.at

Studium:
  • Diplom- und Doktoratsstudium der Betriebswirtschaft, Graz
Berufserfahrung:
  • Leiter des Arbeitskreis Österreich 2 im Internationalen Controllerverein
  • Vorstand im Verein Netzwerk Logistik
  • Partner des Consulting Team Graz (CTG)
  • Leiter für IT, Controlling, Finanzen und Organisationen in unterschiedlichsten Unternehmen                                                                                                                                     

Lehrveranstaltung: Industrie 4.0: Labor

Zurück zur Hauptseite des Lehrgangs "Digital Transformation Management"

Kontaktpersonen

Situm Mario
Prof. (FH) DDr. Mario Situm, MBA
Wissenschaftliche Leitung
+43 5372 71819 147
Mario.Situmfh-kufstein.ac.at
Greiderer Georg
Georg Greiderer
Kontaktperson & Anmeldung
+43 5372 71819 201
business-schoolfh-kufstein.ac.at

Förderer

Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union: