Alumni & Career Services

Armin Muggendorfer - Facility Management

Traumberuf über Umwege erreicht

Armin Muggendorfer ist Key Account Manager eines der weltweit größten Dienstleistungsunternehmens bei einem internationalen Großkunden in Kundl/Tirol. Er führt über 200 MitarbeiterInnen in verschiedensten IFS Bereichen (Integrierte Facility Services). Außerdem arbeitet er bei internationalen Projekten in Deutschland, Schweiz und Slowenien mit. Dies ist der derzeitige Stand 10 Jahre nach Abschluss des FH Studiums „Facility Management“ im Juli 2005.
Erste Erfahrungen sammelte Armin Muggendorfer bei einem vergleichsweise kleinen Hausverwalter im Tiroler Unterland. Nach kurzer Zeit erfolgte der Wechsel zu seinem jetzigen Arbeitgeber ISS Facility Services, wo er die Chance einer einjährigen Trainee-Ausbildung nützte. Dort lernte er alle Unternehmensbereiche innerhalb Österreichs näher kennen und konnte erste Führungserfahrung als Service Manager sammeln.
Schlechte Wirtschaftslage und Zentralisierung einzelner Unternehmensbereiche im Konzern trennten vorübergehend die Wege von Armin Muggendorfer und ISS Facility Services.
In den kommenden 3 Jahren sammelte er als Leiter Facility Management in einem renommierten Innsbrucker Einkaufszentrum viele Erfahrungen in den Bereichen infrastrukturelle Services, Gebäudetechnik und Instandhaltung.
Als ISS Facility Services 2012 in Tirol die Ausschreibung eines internationalen Konzerns gewann, wurde er wieder Mitglied der ISS Family.
Die wohl größte Auszeichnung bislang bekam Armin Muggendorfer im Jänner 2014, wo ihm der Award „ISS - Best of Operation 2013“ feierlich in Wien überreicht wurde. „Eine derartige Leistung ist nur mit einem guten Team möglich“, ist Armin Muggendorfer überzeugt.

Navigation

News der FH Kufstein

Jetzt noch Restplatz sichern!

Für den Studienstart im Herbst 2019/20 bieten einzelne Studiengänge noch Plätze an.

Mehr erfahren
INTERREG-Projekt „Attraktiver Tourismus“ startet

Die Fachhochschule Kufstein Tirol und die Fachhochschule Salzburg erarbeiten gemeinsam mit vielen Partnern aus Bayern, Salzburg und Tirol ein grenzüberschreitendes Großprojekt mit einem intermodalen Rahmenthema: Attraktivität des Tourismus als Arbeitgeber.

Mehr erfahren
Stellungnahme der wahlwerbenden Parteien zum FH-Sektor

Die Österreichische Fachhochschul-Konferenz (FHK) stellte 5 Fragen an die wahlwerbenden Parteien, betreffend ihrer Position zu Fachhochschulen, deren Stellenwert für Österreich und den künftigen finanziellen und gesetzlichen Rahmenbedingungen für den FH-Sektor

Mehr erfahren