Bibliothek
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Digitale Bibliothek

Economy

EBSCO Business Source Premier

Business Source Premier bietet Firmeninformationen zu ca. 10.000 der größten Unternehmen der Welt an. Die Datenbank enthält auch zahlreiche Country Economic Reports von Economist Intelligence Unit (EIU), DRI-WEFA, ICON Group und Country Watch, und MarketLine Company Profiles. Der Industriestandard NAICS (North American Industry Classification System) ist in die Artikel eingearbeitet und dient daher auch als Suchkriterium.

Seite öffnen

EBSCO EconLit with Full Text

EconLit enthält wirtschaftswissenschaftliche Veröffentlichungen, auch Rezensionen, ab 1886 sowie Volltexte von fast 600 Fachzeitschriften, einschließlich der Zeitschriften der "American Economic Association" ohne Embargo: American Economic Review, Journal of Economic Literature, Journal of Economic Perspectives. Außerdem werden viele nicht-englische Volltexte aus den Gebieten Wirtschaft und Finanzwesen nachgewiesen.
EconLit with Full Text umfasst u.a. die Fachgebiete Volkswirtschaft, Wirtschaftsgeographie, Wirtschaftsgeschichte, Wirtschaftspolitik, Wirtschaftstheorie sowie Finanzwesen.
Insgesamt sind es mehr als 1,3 Millionen Datensätze

Seite öffnen

Emerald Insight

Emerald Insight enthält (abhängig von der jeweiligen Lizenz) u.a. Volltexte aus ca. 350 führenden Managementjournalen und bietet außerdem spezielle Extras (z.B. Fallstudien, Interviews, Reviews) für Lehre und Forschung.
Die wichtigen Bereiche der Managementforschung werden abgedeckt, insbesondere die Aspekte Strategie, Führung, Marketing und Personalwesen, Bibliotheksmanagement, Informationsmanagement und Wissensmanagement. Es sind auch mehr als 15 Volltextzeitschriften aus dem Bereich "Engineering & Materials Science" enthalten.
Das Zeitschriftenarchiv reicht in einzelnen Fällen zurück bis 1898.

Seite öffnen

Marketline

MarketLine Advantage ist eine Datenbank in der internationale Markt-, Branchen- und Unternehmensrecherchen durchgeführt werden können. Die Daten sind nach folgenden Informationsarten aufbereitet:

  • Industrieprofile für Recherchen nach Branchen und Märkten in verschiedenen Ländern. Diese liefern einen knappen Überblick über die Marktsituation
  • Firmenprofile mit Daten zur Firmengeschichte, Geschäftstätigkeit, Konkurrenzunternehmen, teilweise mit SWOT-Analysen, etc.
  • Fallstudien
  • Länderinformationen mit makroökonomischen Rahmendaten und Indikatoren, sowie einem politischen Überblick (PEST / PESTLE)
  • News-Archiv für branchenbezogene Kurzmeldungen (Company News, Financial Deals)
Seite öffnen

Interdisciplinary

Springerlink

SpringerLink ist ein fächerübergreifendes Portal, das eine Vielzahl von Informationsressourcen zu allen Fachgebieten unter einer Oberfläche anbietet:

  • elektronische Zeitschriften,
  • Bücher (E-Books) und Buchreihen, sowie
  • Nachschlagewerke↑ Go to the top

der Springer Nature Group: Springer Healthcare, Nature Research, BioMed Central, Scientific American, J.B. Metzler, Adis, Apress, Palgrave Macmillan, Macmillan Education. Achtung: Der Zugriff ist abhängig vom Lizenzumfang der jeweiligen Bibliothek! Nicht lizenzierte Medien haben ein gelbes Vorhängeschloss vor dem Titel.

Seite öffnen

Law

Linde Online

In Lindeonline sind führende Fachzeitschriften, u.a. „Steuer- und Wirtschaftskartei“ (SWK) und „Steuern und Wirtschaft International“ (SWI), in der aktuellen Fassung im Volltext zugänglich. Zusätzlich zu den „Kernzeitschriften“ werden sogenannte „Bibliotheken“ angeboten. Dabei handelt es sich um in Fachbereiche getrennte Module mit entsprechenden Inhalten (Gesetzestexte, Kommentare, Handbücher, Lexika).

Seite öffnen

References

Statista

Statista ist ein Statistik-Portal, das statistische Daten verschiedener Institute und Quellen bündelt.
Die Datenbank bietet:

  • Statistiken zu über 80.000 Themen aus mehr als 18.000 verschiedenen Quellen
  • Brancheninformationen von Agrarwirtschaft bis zu Verwaltung und Soziales
  • Unternehmensinformationen mit Kennzahlen von über 1000 Unternehmen
  • Infografiken zu aktuellen Themen

Achtung: Außerhalb des Campus ist Statista nur recherchierbar, aber nicht zum Runterladen freigeschaltet. Wer dennoch dringend eine spezielle Statistik benötigt, kann uns den Link an bibliothek@fh-kufstein.ac.at senden und wir senden Euch die Statistik im gewünschten Format zurück!

Seite öffnen

Brockhaus

Die vor mehr als 200 Jahren begründete Enzyklopädie bildet mit aktuell rund 300.000 Stichwörtern und erklärten Begriffen den umfassendsten fachlich betreuten lexikalischen Bestand im deutschen Sprachraum. Rund 33.000 Bilder, Audio- und Videodateien, teilweise interaktive Grafiken, Karten sowie Tabellen vertiefen und veranschaulichen die Informationen.

  • Die umfangreichen Länderinformationen sind mit topographischen Karten versehen. Einheitliche Quellen bei Wirtschafts- und Bevölkerungsdaten garantieren die Vergleichbarkeit der Länder untereinander.
  • Rund 25.000 sorgfältig ausgewählte Internetlinks sowie Hinweise auf Sekundärliteratur eröffnen weiterführende Recherchewege.
  • Das vielfältige multimediale Angebot wird laufend ausgebaut. Das Angebot enthält 5.800 Audios mit hörbaren Zusatzinformationen wie etwa O-Tönen. 1.700 Artikel sind mit Videos verknüpft. 400 weitere Multimedia-Komponenten wie animierte Grafiken, 3-D-Panoramen, Themenreisen oder animierte Foto-Bildstrecken (Diashows) ergänzen und verknüpfen das Wissen visuell um spannende und informative Materialien.
  • Ab 2018 sind die Module 100 Meisterwerke der Kunst, Harenberg Kulturführer (Oper, Schauspiel, Roman) und UNESCO Weltkulturerbe komplett in der Enzyklopädie integriert.
  • Alle Artikel sind zitierfähig und können in Literaturverwaltungsprogramme exportiert werden.
Seite öffnen

Computing

Acm Digital Library

Recherche in den elektronischen Publikationen der Association for Computing Machinery (ACM): Zeitschriften, Kongressberichte, Newsletters, Reviews, Special Interest Groups u.a.; mit Zugriff auf den Volltext, der in der Regel als pdf-Datei angeboten wird.

Seite öffnen

Herdt Campus

Die Online-Plattform HerdtCampus des Herdt-Verlags ermöglicht den Download von über 700 digitalen Lehr- und Lernbüchern zu folgenden Themen: Windows, Office, ECDL – European Computer Driving Licence, Gestaltung / Layout, CAD, Kommunikation / Zusammenarbeit, Systeme / Netze, Programmierung, Web, Datenbanken, Beruf / Karriere.

Seite öffnen

Communication Science

Communication & Mass Media Complete (CMMC)

Die Datenbank bietet umfangreiche Recherchemöglichkeiten im Bereich der Kommunikationswissenschaften und Massenmedien seit 1900. Sie umfasst die beiden Datenbanken "CommSearch" (der National Communication Association) und "Mass Media Articles Index".
Themen sind unter anderen:

  • Kommunikationstheorie
  • Massenmedien
  • Sprachwissenschaft
  • Rhetorik
  • Soziolinguistik
Seite öffnen

Sports & Medicine

Sport Discus

SPORTDiscus with Full Text ist eine umfassende bibliografische Datenbank des Sport Information Resource Centre (SIRC, Ottawa/Kanada) zu Sport, Fitness und verwandten Disziplinen wie z.B. Sportrecht, Gesundheit, Ernährung und Tourismus. Die Datenbank enthält über 750.000 Datensätze und wertet in erster Linie angloamerikanische Zeitschriften (Liste der ausgewerteten Zeitschriften) und Monographien aus, die bis 1800 zurückreichen. Außerdem umfasst sie Nachweise von über 20.000 Dissertationen. Darüber hinaus enthält sie Volltexte ab 1985 aus mehr als 670 Zeitschriften, die in SPORTDiscus indexiert sind. 299 davon sind mit ihren Volltexten nicht in DBs enthalten wie Academic Search, Health Source oder Biomedical Reference Collection.

Seite öffnen

Zeitschriften

Nur Hefte des laufenden Jahres; nur am Campus verfügbar

Wirtschaftswissenschaften

Der Markt

Artikel ab 2012; nur am Campus verfügbar

Sportwissenschaften

SPORT MANAGEMENT QUARTERLY

Harvard Business Review

Wirtschaftswissenschaften

Seite öffnen

International Journal of Event and Festival Management

Eventmanagement

Seite öffnen

International Journal for Sport Policy and Politics

Sportwissenschaften

Seite öffnen

American Economic Review

Wirtschaftswissen

Seite öffnen

The Journal of Real Estate Finance and Economics

Immobilienwirtschaft

Seite öffnen

Elektronische Zeitschriften Bibliothek

Die Elektronsiche Zeitschriften Bibliothek umfasst 86569 Titel, davon 17279 reine Online-Zeitschriften, zu allen Fachgebieten. (nicht alle Titel sind an der FH Kufstein verfügbar!)

Seite öffnen

Weitere Kataloge (freier Zugriff)

Österreichischer Verbundkatalog

Suchmaschine des Österreichischen Bibliothekenverbundes

Zum Katalog

Karlsruher Virtueller Katalog

Suchmaschine für Bibliotheken weltweit

Zum Katalog

Directory of Open Access Journals (DOAJ)

Open Access Zeitschriften

Zum Katalog

Directory of Open Access Journals (DOAJ)

Open Access Bücher

Zum Katalog

Bielefeld Academic Search Engine (BASE)

Open Access zugängliche, wissenschaftliche Dokumente (z.B. Hochschulschriften, Preprints, Zeitschriftenartikel u.a.)

Zum Katalog

Datenbank-Infosystem (DBIS)

Übersicht Datenbanken weltweit

Zum Katalog

News der FH Kufstein

FH Kufstein Tirol ausgezeichnet als TOP Arbeitgeber 2019

Das Wirtschaftsmagazin trend hat zum dritten Mal gemeinsam mit kununu, Statista und XING die 300 besten Arbeitsstätten Österreichs ermittelt. Die FH Kufstein Tirol wurde erneut zu einem der Top Arbeitgeber 2019 ausgezeichnet.

Mehr erfahren
Urige Befragung von Tiroler Hotelbetrieben zum Thema Data Analytics

Um die Qualität der Verwertung von Gäste-Daten und -Feedback fest zu stellen, führt die MBA-Studentin der FH Kufstein Tirol, Sonja Pojer, eine umfassende Befragung im Rahmen ihrer Masterarbeit durch – die Besonderheit: die Erhebung ist in tirolerisch!

Mehr erfahren
Verleihung der Professur (FH) an Dr. Peter Dietrich

Bei seiner Antrittsvorlesung führte Prof. (FH) Dr. Peter Dietrich die Zuhörerinnen und Zuhörer in sein Forschungsgebiet der Strategischen Kommunikation und dem Stakeholder Management an der FH Kufstein Tirol ein.

Mehr erfahren