Studieninfos

Gleichstellungsstipendium für BürgerInnen aus Drittstaaten (Non EU, Non EWR, Non CH)

Die FH Kufstein Tirol fördert im Rahmen ihrer Technikoffensive in besonderem Maße die technischen Studiengänge folgender Fachrichtungen:

  • Bachelor: Europäische Energiewirtschaft
  • Master: Web Communication & Information Systems

Zur Unterstützung von Studierenden aus Drittstaaten (Non EU) gewährt die FH Kufstein Tirol jedem betroffenen Studierenden ein Sonderstipendium für die gesamte Studiendauer, das den Studienbeitrag auf den Betrag von Euro 363,36 pro Semester beschränkt. Damit fördert die FH Kufstein Tirol in erheblichem Ausmaß Studierende aus Drittstaaten und trägt dadurch zur nachhaltigen Verbesserung des Fachkräftemangels der Wirtschaft in technischen Bereichen bei.

Eine separate Antragstellung des Studierenden ist nicht erforderlich, die Stipendienausschüttung wird automatisiert im Rahmen des Bewerbungsverfahrens abgewickelt.

Für BewerberInnen aus Drittstaaten ist im Rahmen ihrer Onlinebewerbung eine Anzahlung auf den Studienbeitrag in Höhe von € 100,- zu begleichen. Dies trifft auch für BewerberInnen im Rahmen des Gleichstellungsstipendiums zu. Details: www.fh-kufstein.ac.at/drittstaaten

News der FH Kufstein

In Griechenland den Geist von Olympia schnuppern

Bei der IOA-Session for Young Participants treffen sich jedes Jahr junge Sportbegeisterte aus aller Welt. Beim Austausch über die olypmischen Werte war dieses Jahr auch eine Studierende der FH Kufstein Tirol dabei.

Mehr erfahren
1. Family Business Day – Die Erfolgsprinzipien der besten Familienunternehmen

Die Besonderheiten von Familienunternehmen sowie Beispiele erfolgreicher Führungs- und Nachfolgekonzepte waren Thema beim 1. Family Business Day an der FH Kufstein Tirol.

Mehr erfahren
Career Days 2017

Unternehmensvorstellungen und Tipps, Professionalisierung des Lebenslaufs und ein Workshop zum Selbstmarketing. Bei den Career Days 2017 konnten Studierende wertvolle Karrieretipps sammeln.

Mehr erfahren