Studieninfos

Gleichstellungsstipendium für Staatsangehörige aus Drittstaaten (Non EU, Non EWR, Non CH)

Die FH Kufstein Tirol fördert im Rahmen ihrer Technikoffensive in besonderem Maße die technischen Studiengänge folgender Fachrichtungen:

  • Bachelor: Energie- & Nachhaltigkeitsmanagement
  • Master: Web Communication & Information Systems
  • Master: Data Science & Intelligent Analytics

Zur Unterstützung von Studierenden aus Drittstaaten (Non EU) gewährt die FH Kufstein Tirol allen betroffenen Studierenden ein Sonderstipendium für die gesamte Studiendauer, das den Studienbeitrag auf den Betrag von Euro 363,36 pro Semester beschränkt. Damit fördert die FH Kufstein Tirol in erheblichem Ausmaß Studierende aus Drittstaaten und trägt dadurch zur nachhaltigen Verbesserung des Fachkräftemangels der Wirtschaft in technischen Bereichen bei.

Eine separate Antragstellung der Studierenden ist nicht erforderlich, die Stipendienausschüttung wird automatisiert im Rahmen des Bewerbungsverfahrens abgewickelt.

Für Bewerbende aus Drittstaaten ist im Rahmen ihrer Onlinebewerbung eine Anzahlung auf den Studienbeitrag in Höhe von Euro 100,- zu begleichen. Dies trifft auch für Bewerber:innen im Rahmen des Gleichstellungsstipendiums zu. Details: www.fh-kufstein.ac.at/drittstaaten

News der FH Kufstein

FH Kufstein Tirol lud zum abendlichen Open House

Am 22. Juni 2022 informierten sich zahlreiche Interessierte beim Tag der offenen Tür persönlich über den Campus und die 24 Studienangebote.

Mehr erfahren
Innovative und nachhaltige Ansätze im Neubau und der Sanierung

Einen interessanten Einblick in die Entwicklung des ehemaligen Kasernengeländes in Bad Aibling, sowie die Verwendung verschiedener Standards in der Materialität und Konstruktion erhielten Studierende im Rahmen einer Exkursion.

Mehr erfahren
FH Kufstein Tirol unter Top 26 im österreichischen Hochschulvergleich

Seit 2016 wird die FH Kufstein Tirol jährlich vom Rankingspezialist U-Multirank ausgezeichnet. Letztes Jahr erhielt die Fachhochschule als einzige österreichische Hochschule in der Kategorie „Student Mobility“ eine Auszeichnung.

Mehr erfahren