Studieninfos

Gleichstellungsstipendium für Staatsangehörige aus der Ukraine

Zur Unterstützung von Studierenden aus der Ukraine (Drittstaat - Non EU) gewährt die FH Kufstein Tirol allen betroffenen Studierenden ein Sonderstipendium für die gesamte Studiendauer, das den Studienbeitrag auf den Betrag von Euro 363,36 pro Semester beschränkt.

Damit fördert die FH Kufstein Tirol in erheblichem Ausmaß Studierende aus der Ukraine. Die Auswirkungen des Krieges werden eine ganze Generation von jungen und ambitionierten Menschen auf ihrem weiteren Bildungsweg behindern. Das Recht auf Bildung und Perspektiven für die persönliche Zukunft zu haben ist ein hoher Wert, der durch das Sonderstipendium an der FH Kufstein Tirol leichter zugänglich wird. Das Stipendium steht repräsentativ für die Unterstützung der ukrainischen Staatsbürger:innen.

Eine separate Antragstellung der Studierenden ist nicht erforderlich, die Stipendienausschüttung wird automatisiert im Rahmen des Bewerbungsverfahrens abgewickelt.

Da im Rahmen der Onlinebewerbung die Anzahlung in der Höhe von € 100.- für Bewerber:innen mit ukrainischer Staatsbürgerschaft ebenso entfällt, bitten wir Sie, nach Abschluss Ihrer Onlinebewerbung eine E-Mail an bewerbung@fh-kufstein.ac.at zu senden, damit Ihre Bewerbungsdokumente geprüft werden.

News der FH Kufstein

Marketingstrategie für Minnid

Im Rahmen eines Praxisprojektes erhielten Bachelorstudierende aus dem Studiengang Unternehmensführung die Chance eine Marketingstrategie für die Firma Minnid zu entwickeln und diese auch praktisch umzusetzen.

Mehr erfahren
E-Mobilität auf dem Vormarsch

Studierende der FH Kufstein Tirol entwickelten für die Stadtwerke Dorfen ein E-Mobilitätskonzept. Das Hauptaugenmerk lag dabei in den Bereichen Carsharing, Fuhrparkmanagement und Ladeinfrastruktur.

Mehr erfahren
Kooperation der Energiespar-Expert:innen für Kufstein

Stadtwerke Kufstein und Fachhochschule Kufstein Tirol machen sich gemeinsam stark für effektive Energiespar-Maßnahmen.

Mehr erfahren