International

ECTS Creditzuweisung

Die Studierbarkeit der Curricula unserer Studiengänge wird anhand des nach ECTS bemessenen Zeitumfanges bestimmt. Im Sinne des European Credit Transfer System werden den einzelnen Studienleistungen 30 Anrechnungspunkte je Semester bzw. 60 Anrechnungspunkte je Studienjahr zugeteilt. In Österreich entsprechen 60 ECTS Credits einer Jahresarbeitsleistung von 1.500 Stunden.

Berufspraktika und Bachelor- und Diplomarbeiten werden analog zu Lehrveranstaltungen behandelt. Grundsätzlich liegt der Vergabe der ECTS in den einzelnen Studiengängen ein bestimmter Berechnungsschlüssel zugrunde. Eingerechnet in die ECTS-Vergabesystematik sind Anwesenheitszeiten in Lehrveranstaltungen, Vor- und Nachbereitungszeiten sowie Selbststudienzeiten.

Der Lernaufwand für Studierende wir bei den Studierenden regelmäßig evaluiert und gegebenenfalls angepasst.

News der FH Kufstein

Geschichte der Kufsteiner FH-Gründung zum 25-jährigen Jubiläum

Die Entstehungsgeschichte der Kufsteiner Fachhochschule wurde von FH-Gründer KR Prof. Walter J. Mayr, MBA als Buch veröffentlicht und in den Bestand der Kubi – Bibliothek für Wissenschaft und Freizeit aufgenommen.

Mehr erfahren
Informationen zu Covid-19

Alle Updates, aktuelle Corona-Verhaltensregeln, Öffnungszeiten und weitere wichtige Maßnahmen für den Präsenzbetrieb im Wintersemester 2022/23 an der FH Kufstein Tirol finden Sie hier zusammengefasst.

Mehr erfahren
Präsentation einer Gefahrengutdetektion mit Drohneneinsatz

Am 08. Oktober findet im Rahmen vom Übungstag für die Feuerwehren des Bezirksfeuerwehrverbandes Kufstein eine Detektion von Gefahrenstoffen im Katastropheneinsatz in Schwoich statt. Die Projektpartner präsentieren die Übung gemeinsam.

Mehr erfahren