Studieninfos

Gleichstellungsstipendium für Staatsangehörige aus Drittstaaten (Non EU, Non EWR, Non CH)

Die FH Kufstein Tirol fördert im Rahmen ihrer Technikoffensive in besonderem Maße die technischen Studiengänge folgender Fachrichtungen:

  • Bachelor: Energie- & Nachhaltigkeitsmanagement
  • Master: Web Communication & Information Systems
  • Master: Data Science & Intelligent Analytics

Zur Unterstützung von Studierenden aus Drittstaaten (Non EU) gewährt die FH Kufstein Tirol allen betroffenen Studierenden ein Sonderstipendium für die gesamte Studiendauer, das den Studienbeitrag auf den Betrag von Euro 363,36 pro Semester beschränkt. Damit fördert die FH Kufstein Tirol in erheblichem Ausmaß Studierende aus Drittstaaten und trägt dadurch zur nachhaltigen Verbesserung des Fachkräftemangels der Wirtschaft in technischen Bereichen bei.

Eine separate Antragstellung der Studierenden ist nicht erforderlich, die Stipendienausschüttung wird automatisiert im Rahmen des Bewerbungsverfahrens abgewickelt.

Für Bewerbende aus Drittstaaten ist im Rahmen ihrer Onlinebewerbung eine Anzahlung auf den Studienbeitrag in Höhe von Euro 100,- zu begleichen. Dies trifft auch für Bewerber:innen im Rahmen des Gleichstellungsstipendiums zu. Details: www.fh-kufstein.ac.at/drittstaaten

News der FH Kufstein

Leistung macht sich bezahlt – auch in Euro!

Über 100.000 Euro wurden für hervorragende studentische Leistungen von 71 Studierenden in einer gemeinsamen Verleihungsfeier ausgeschüttet.

Mehr erfahren
Fachspezifischer Austausch

Bereits zum 17. Mal trafen sich Produktions- und Qualitätsverantwortliche aus Tiroler und Bayerischen Unternehmen zum Austausch im Rahmen des Lean Management und Six Sigma Netzwerkes der FH Kufstein Tirol.

Mehr erfahren
Eishockey-Leidenschaft kombiniert mit Studium

Eine Sport-Karriere betreiben oder studieren? An der FH Kufstein Tirol ist beides möglich. Gemeinsam mit dem Eishockeyteam HC Kufstein Dragons vergibt die Kufsteiner Fachhochschule jährlich zwei Scholarships.

Mehr erfahren