Über uns
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Wissenschaftliche/r MitarbeiterIn für multimodale Mobilität

(m/w)
Ref.Nr.: 04-19 | ab sofort | Teilzeit, befristet | Bruttogehalt ab 8.400,- p.a.

AUFGABENGEBIET:

  • Unterstützung in einem Forschungsprojekt zur Konzeption, Spezifikation und Aufbau einer Validierungsinfrastruktur für multimodale Mobilität in Zusammenarbeit mit dem DLR GfR
  • Recherche und Anschaffung von Hardware für die Infrastruktur
  • Inbetriebnahme der Infrastruktur
  • Die Mitarbeit kann als Teilzeitstelle im Ausmaß von 15 - 25 h/Woche ausgeübt werden
  • Die Stelle der wissenschaftlichen Mitarbeit ist befristet bis zum 31.01.2020

QUALIFIKATIONSPROFIL:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder des Wirtschaftsingenieurwesens
  • Erste Erfahrung im Bereich von Drohnenanwendungen (Bau, Programmierung) wünschenswert
  • Gute Kenntnisse im Bereich der Sensorik und deren Vernetzung
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Selbstständige Arbeitsweise und hohe Kommunikationsfähigkeit sowie Organisationstalent

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an persnoalfh-kufstein.ac.at!

Gehalt: Bruttogehalt ab 8.400,- p.a.
Bewerbungsfrist: keine
Reisekosten: Reisekosten im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht ersetzt.

Kontaktperson:

Reimer Christoph
Christoph Reimer, MA
Leiter Personalmanagement
+43 5372 71819 165
Christoph.Reimerfh-kufstein.ac.at

News der FH Kufstein

Mit Praxiswissen zum Profi in der Musikbranche

Im Zertifikatslehrgang Musikwirtschaft der FH Kufstein Tirol und des IKM der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien vermitteln ExpertInnen ihr Know-how aus Musiklabels, Musikverlagen oder Booking-Agenturen.

Mehr erfahren
Im Gespräch mit den Besten ihrer Zunft

Auf ihrer Studienreise haben die Studierenden des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Unternehmensrestrukturierung & -sanierung spannende Einblicke in die Herausforderungen und Praktiken großer Konzerne erhalten.

Mehr erfahren
Bildungsexperten aus aller Welt kommen nach Kufstein

Vom 24.-27. November 2020 kommen rund 500 internationale Gäste aus Forschung und Praxis im Bildungsbereich zur EAPRIL Konferenz 2020 an die FH Kufstein Tirol. Jährlich tauschen sich dabei ExpertInnen darüber aus, wie Lernen noch besser gelingen kann.

Mehr erfahren