MitarbeiterInnen

Martin Adam

Adam Martin
Prof. (FH) DI Dr. Martin Adam
Studiengangsleiter Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen, Master ERP-Systeme & Geschäftsprozessmanagement, Master Smart Products & Solutions
Schnittstelle Prozess-, Qualitätsmanagement und ERP Systeme, Lean ERP
+43 5372 71819 195
Martin.Adamfh-kufstein.ac.at

Ich über mich, Aus- & Weiterbildung

Dr. Martin Adam studierte Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau an der TU Graz. Die Faszination komplexer Problemstellungen und Zusammenhänge führte ihn anschließend nach Wien und München wo er u.a. bei Prof. Frederic Vester als Consultant und Analytiker sozialer Systeme arbeitete.

„Warum existieren manche Organisationen hunderte Jahre während andere bereits nach kurzem wieder verschwinden“? – dieser Frage nachzugehen war das Thema der Dissertation an der Universität St. Gallen bei Prof. Fredmund Malik. Ausgestattet mit viel Rüstzeug begann eine Phase als selbständiger Berater die mit einem Managementraining für die Stadtverwaltung in Addis Ababa für die GTZ einen Höhepunkt fand.

Die folgenden Jahre ab 2000 bei der Credit Suisse in Zürich standen unter dem Motto „Prozessoptimierung“. Anfangs als Leiter eines IT Kompetenzcenters für Prozess- und Projektmanagement der internen Consultingeinheit, später als Leiter des Lean Six Sigma Prozessmanagements der Bank.

Überzeugt von der Wirksamkeit der Lean Six Sigma Qualitätsmethode führte er zuerst als Black Belt, später als zertifizierter Master Black Belt Prozessverbesserungsprojekte in verschiedenen Bereichen der Bank und Regionen durch. Als ASQ zertifizierter Manager of Quality, EFQM Assessor und externer Auditor vereint er Prozessmanagement und Qualitätsmanagement Erfahrungen.

Die praxisnahe Vermittlung relevanter Inhalte und Berufserfahrungen in firmeninternen und externen Schulungen ist ihm ein wichtiges Anliegen und begleitet ihn seit 1994.

Beruflicher Werdegang

1993 – 1994: Consultant, Systemanalytiker bei AREEA, Graz, Wien

1994: Consultant, Systemanalytiker bei SBU, Prof. Frederic Vester, München

1998 – 2000: Selbständiger Unternehmensberater

2000 – 2004: Leiter IT Competence Center Prozess-, Projekt-, Wissensmanagement und Software Deployment bei Credit Suisse, Zürich

2004: Lean Six Sigma Black Belt bei Credit Suisse, Zürich

2004 – 2006: Leiter Lean Six Sigma Prozessmanagement bei Credit Suisse, Zürich

2006 – 2008: Operational Excellence Lean Six Sigma Master Black Belt – Global Projects bei Credit Suisse, Zürich

2009: Lean Six Sigma Master Black Belt - Kredit Risiko Management bei Credit Suisse, Zürich

Seit 2010: Hochschullehrer für Geschäftsprozessmanagement und ERP Systeme an FH Kufstein

Seit 2012: Studiengangsleiter Master „ERP-Systeme und Geschäftsprozessmanagement“

Seit 2013: Wissenschaftlicher Leiter für Weiterbildungsprogramm „IT-Prozessmanager“ und „ERP Summer School“

Lehrtätigkeiten

1994: Universität Graz: Vernetztes Denken

1998: Universität St. Gallen (HSG): Integrationsseminar „Problemlösung mit Teamsyntegrity“

2001 – 2005: OSEC, Zürich: Managementtechniken und finanzielle Kennzahlen

2003 – 2006: ZFU, Zürich: Prozessmodellierungssoftware

1999 – 2007: Fachhochschule Dornbirn: Unternehmensplanung und Strategieentwicklung

Seit 2000: Fachhochschule Dornbirn: Systemisches Management

Seit 2009: Eidgenössische Technische Hochschule (ETH) – Inspire: Lean Six Sigma Zertifizierungen

Lehrbereiche an der FH Kufstein

- Prozessmanagement

- Prozesserhebung, - messung, -analyse, - gestaltung

- Operative Prozessunterstützung

Forschungsprojekte

- Forschungsprojekt „Process Optimisation with Lean Sigma in Financial Industry“; 2007, Rowland Hayler, Michael Nichols

- Forschungsprojekt “Process Measurements ”;2006, NewFin, Bocconi University

- Forschungsprojekt „Systemisches Projektmanagement“ 2004; IFB St. Gallen, Prof. Schwaninger

- Forschungsprojekt PIT (Prozess – IT Bausteine) 2002; IWI St. Gallen, Prof. Winter

- Forschungsprojekt CCBAI (Competence Center Bankenarchitektur im Informationszeitalter) 2000 - 2002; IWI St. Gallen, Prof. Winter

- Forschungsprojekt „Lean ERP“, 2010 - 2014, TWF 

Forschungsbereiche

- Verbindung von Prozessmanagement und Qualitätsmanagement (Lean Six Sigma)

- Lean Management und System Dynamics

Ausgewählte Veröffentlichungen

Adam M., Vössner S., Schlange L.E.; Evolutionary Creation and Adaptation of Management Rules – A Genetic approach to Strategic Management; in: Intelligente Organisationen; Berlin 1997 Zum Download

Adam M.; Entstehung lebensfähiger sozialer Systeme; Bamberg 2001 

Schwaninger M., Adam M.; Lebensfähigkeit sozialer Systeme: Ein Theorievergleich; in: Kybernetik und Wissensgesellschaft; Berlin 2004 Zum Download

Rüttimann, Waldner, Adam; Lean Six Sigma in der Schweiz - Explorative Studie zur Lagebestimmung; Inspire Academy; 2012

Adam, Waldner; Erfolgreiche IT-Projekte mit Lean Six Sigma"; in: Kammerer, Lang, Amberg; IT-Projektmanagement Methoden; Symposium Verlag; 2012 Zum Download

Adam, Keckeis, Kostenzer, Klepzik; Lean ERP - How ERP Systems and Lean Management fit together; in: Piazolo, Felderer; Innovation and Future of Enterprise Information, Springer, 2013 Zum Download

Adam, Schäffler, Braun; Lean ERP - How Lean Management tools are supported by ERP-systems – an overview;forthcoming in: Piazolo, Felderer; Springer, 2014 Zum Download

Adam, Schäffler; ERP-Systeme im Lean Management: Eine Betrachtung der Herstellerseite; in: ERP-Management 4 / 2014 Zum Download

Adam, Grätz; Erfolgreicher ERP-Einsatz bei Lean Produktion: Eine Betrachtung der Kundenseite; in: productivITy (20) 2015  Zum Download

Adam; Prozess-Performance steigern; in: Praxisletter Improve Mai 3/16 Zum Download

Adam; Schnittstellenmanagement - Vom Suboptimum zu einem echten Gesamtergebnis; in: Praxisletter Improve Mai 3/17 Zum Download

Mandl, Adam; Erweiterte Realität beim Maschinenrüsten - Schneller Rüsten mit Datenbrillen; in: IT&Production, Ausgabe November 2017, S. 90-92 Link zur Onlineversion

Mandl, Stehling, Schmiedinger, Adam; Enhancing workplace learning by augmented reality; iot 2017, Linz

Adam; Lean Management - Schlanke Prozesse: Verschwendung entdecken und wirksam beseitigen; in: Praxisletter Improve 3/18 Zum Download

News der FH Kufstein

RobotCar Race 2018 an der FH Kufstein Tirol

Die Studierenden des Masterstudiengangs Smart Products & Solutions veranstalteten gemeinsam mit den Lektoren Manuel Ferdik, Dubravko Dolic und Thomas Schmiedinger zum zweiten Mal das RobotCar Race.

Mehr erfahren
Datenbrillen zur Wartung von Straßenbahnen

In verschiedenen Forschungsprojekten hat die FH Kufstein Tirol Datenbrillen für die Unterstützung bei Wartungen und Rüstprozessen programmiert. Im jüngsten Projekt unterstützt eine Augmented-Reality-Anwendung beim Warten von Straßenbahnen.

Mehr erfahren
Neuer Marketing-Masterstudiengang in Vollzeit

Kommunikation, Social-Media- oder Omnichannel-Management, Suchmaschinenoptimierung oder Medienberatung – Unternehmen brauchen Fachkräfte. Digital Marketing, den erfolgreichen Masterstudiengang der FH Kufstein Tirol gibt es ab Herbst auch in Vollzeit*.

Mehr erfahren